KURSSPRUNG

Wasserstoff-Aktie Powercell notiert auf Allzeithoch: Selbst Bosch setzt auf die Technologie

Wasserstoff-Aktie Powercell notiert auf Allzeithoch: Selbst Bosch setzt auf die Technologie

WKN: A0D8P1 ISIN: INE323A01026 Bosch Ltd

31.10.2019 03:45:00

Die Aktie des schwedischen Brennstoffzellen-Herstellers Powercell notiert so hoch wie noch nie. Vielen Anlegern ist das Unternehmen dennoch bisher unbekannt. Von Matthias Fischer

Das schwedische Unternehmen Powercell setzt auf Brennstoffzellen für Wasserstoff. Die Brennstoff-Zellen des Unternehmens mit Sitz in Göteborg kommen sowohl in PKWs und Nutzfahrzeugen zum Einsatz als auch in Schiffen und in Baumaschinen. Ihre Expertise hat auch den deutschen Technologiegiganten Bosch auf den Plan gerufen, der im Juni eine Kooperation mit Powercell eingegangen ist. Gemeinsam entwickeln die beiden Unternehmen nun Polymer-Elektrolyt-Membran-Brennstoffzellen, die Bosch dann unter globaler Lizenz herstellen wird. Spätestens im Jahr 2022 sollen die Zellen auf den Markt kommen.

Die Powercell-Aktie hat gerade ein Allzeithoch erklommen. Das Papier ist nun ziemlich hoch bewertet, das Kurs-Buchwert-Verhältnis (KBV) liegt bei über elf. Das Unternehmen ist solide finanziert und so gut wie nicht verschuldet. PowerCell entstand im Jahr 2008 als Ausgründung von Volvo.

Weitere Links:


Bildquelle: Anusorn/AdobeStock

Aktienempfehlungen zu Bosch Ltd

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit