DAX 15.190 0,1%  MDAX 33.728 0,1%  Dow 34.580 -0,2%  Nasdaq 15.712 -1,7%  Gold 1.782 -0,1%  TecDAX 3.746 -0,4%  EStoxx50 4.092 0,3%  Nikkei 27.927 -0,4%  Dollar 1,1302 -0,1%  Öl 71,6 2,1% 
WASSERSTOFF

Zweifach herabgestuft, Kursziel eingedampft: Aktie von Nel ASA fällt

Zweifach herabgestuft, Kursziel eingedampft: Aktie von Nel ASA fällt
19.10.2021 06:56:00

Nach einer geänderten Analysten-Empfehlung kommt die Nel ASA-Aktie unter Druck. Von Matthias Fischer

Die britische Investmentbank Bryan Garnier hat ihre Einschätzung für die Aktie des norwegischen Wasserstoff-Unternehmens Nel ASA komplett überarbeitet. Wie der Wirtschaftsdienst Bloomberg meldet, hat Analyst Xavier Regnard seine zuvor positive Empfehlung nun gleich um zwei Stufen auf "Verkaufen" herabgesetzt. Gleichzeitig hat er das Kursziel für die Nel-Aktie von zuvor 23 Norwegischen Kronen (NOK) auf nun 10 NOK eingedampft. Er rät, die jüngsten Gewinne der Aktie zum Ausstieg zu nutzen.

Anmerkung der Redaktion: Anleger können mit dem Euro Wasserstoff Maxx Zukunft-Zertifikat (ISIN DE000LS9QTU9) breit gestreut in die gesamte Wertschöpfungskette von Wasserstoff investieren. Dabei reicht die Palette von der Erzeugung von Wasserstoff mit erneuerbaren Energien über die Infrastruktur bis hin zu Brennstoffzellen/Anwendungen. Weitere Details zum Euro Wasserstoff Maxx Zukunft gibt es bei Wikifolio .

Regnard begründet den Schritt mit einem zunehmenden Wettbewerb und weiterhin enttäuschenden Ergebnissen bei Nel. "Es könnte noch nicht vorbei sein" zitiert Bloomberg den Analysten. Zwar sei die langfristige Perspektive für grünen Wasserstoff gut, aber die Nel-Aktie sei zu hoch bewertet. Das Papier leidet unter der geänderten Einschätzung und verliert an Wert.

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit