TRADING TIPP

EUR/CHF: Gewinn einsacken, Stopp anheben, neu einsteigen - auf der Suche nach neuen Chancen

EUR/CHF: Gewinn einsacken, Stopp anheben, neu einsteigen - auf der Suche nach neuen Chancen
02.12.2019 14:30:00

Bei unseren Inliner-Positionen auf den Euro zum Schweizer Franken läuft es gut. Jetzt wird eine neue Chance gesucht. Von Stefan Mayriedl

Der EUR/CHF-Inliner SR1FUH vom Juni hat sein Maximalpotenzial nahezu erreicht und kann einen Monat vor dem Laufzeitende mit plus 47 Prozent verkauft werden. Noch relativ verhalten ist die bisherige Performance von sieben Prozent beim Ende Oktober vorgestellten EUR/CHF-Inliner SR47D3. Angesichts der erlaubten Range 1,07/1,12 CHF und der tendenziellen Euro-stärke zum Schweizer Franken handelt es sich insbesondere um den gestiegenen Zeitwert.

Für die im Februar auslaufende Position spricht der mittlerweile um 1,11 CHF verlaufende 200-Tage-Durchschnitt. Der Stoppkurs wird deutlich von 2,75 auf 4,60 Euro angehoben. Als Nachfolger für den verkauften Schein wird ein noch gut drei Monate laufender EUR/CHF-Inliner an Bord geholt. Bleiben die Schwellen 1,08 und 1,13 CHF bis zum 20. März 2020 unangetastet, dann stellt sich ein Plus von 19 Prozent ein. Daraus ergibt sich eine Pro-Anno-Rendite von 74 Prozent.

Die obere Schwelle wurde seit Mai 2018 nicht mehr gesehen und wird nicht nur von der oben angesprochenen 200-Tage-Linie, sondern auch von der horizontalen Hürde um 1,115 CHF geschützt. Käme es dagegen zu einem nuerlichen Euro-Rückschlag, kann man auf der Unterseite auf einen moderaten mittelfristigen, um 1,088 CHF verlaufenden Aufwärtstrend bauen. Bezogen auf den Inliner passt dazu ein erster, allerdings doch noch recht tiefer Stoppkurs bei 5,20 Euro.

Name EUR/CHF-Inliner
WKN SR5X94
Aktueller Kurs 8,14 € / 8,39 €
Schwellen 1,08 CHF / 1,13 CHF
Laufzeit 20.03.20
Stoppkurs 5,25
Zielkurs 10,00 €


Empfehlungen auf Basis charttechnischer Signale. In Einzelfällen sind Abweichungen zur fundamentalen Einschätzung möglich.

Stefan Mayriedl schreibt seit 1997 über die Finanzmärkte und gehört zum festen Autorenstamm von BÖRSE ONLINE. Der diplomierte Volkswirt hat sich auf Charttechnik und Derivate spezialisiert. Seit 2010 ist er zudem Chefredakteur des Börsenbriefs smartanlegen.

www.smartanlegen.de

Weitere Links:


Bildquelle: Kacper Pempel/Reuters

Nachrichten

  • Nachrichten zu Devisen
  • Alle Nachrichten

Devisenkurse

Name Kurs Wert %
Dollarkurs 1,1084 0,0017
0,15
Japanischer Yen 120,32 0,1700
0,14
Britische Pfund 0,8414 -0,0006
-0,06
Schweizer Franken 1,092 -0,0012
-0,11
Hongkong-Dollar 8,6721 0,0096
0,11
mehr Devisenrechner