€URO-FUNDAWARDS

6000 Fonds im Check: Das sind die besten Fonds aus Deutschland - Teil 1

6000 Fonds im Check: Das sind die besten Fonds aus Deutschland - Teil 1

WKN: 623100 ISIN: DE0006231004 Infineon AG

19,33 EUR
-0,26 EUR -1,30 %
20.03.2019 - 16:23
19.03.2019 06:20:00

Die €uro-Redaktion zeichnet die besten Fonds und ETFs auch dieses Jahr wieder mit den begehrten €uro-FundAwards aus. Von Jörg Billina, Ralf Ferken, Stephan Haberer und Stephan Rullkötter

Als im Herbst 2008 die Finanzkrise ausbrach, schienen für Anleger düstere Zeiten anzubrechen. Tatsächlich begann für sie jedoch eine goldene Ära. Seit dem Tiefpunkt im März 2009 sind die Aktienkurse in Deutschland und den USA beinahe zehn Jahre in Folge gestiegen und erreichten im Januar 2018 sogar neue Rekordhochs. 2018 kam bei vielen Anlegern jedoch große Unsicherheit auf, als die Notierungen drastisch zurückgingen. Beginnt erneut ein Bärenmarkt und die Kurse stürzen weiter ab? Oder war das nur ein unschönes Intermezzo und die Börsen erholen sich wieder?
Selbst Fachleute sind sich unsicher, was die Zukunft bringen wird. Anleger tun deshalb gut daran, ihr Depot nicht übereilt komplett umzubauen. Wer eine für ihn ideale Aufteilung zwischen Aktien und Anleihen gefunden hat, sollte daran festhalten. Das heißt aber nicht, dass man völlig auf Umschichtungen verzichten oder einem seit Jahren schlechten Fonds weiter stur treu bleiben muss.



Entscheidungshilfen für Anleger



Die €uro­Redaktion hilft Lesern deshalb, aus den mehr als 6000 Fonds und ETFs in unserer Datenbank die besten Produkte für verschiedene Anlageklassen und Regionen herauszusuchen. Daher verleihen wir stets zum Jahreswechsel die €uro­FundAwards an die erfolgreichsten Fonds und ETFs in ihrer Kategorie (siehe Kasten). In diesem Jahr gibt es erstmals über 1000 Awards. Das klingt viel, doch die Zahl relativiert sich schnell. Erstens kann ein einzelner Fonds bis zu fünf dieser Auszeichnungen einheimsen, wenn er auf ein, drei, fünf, zehn und 20 Jahre gerechnet zu den besten drei Fonds in seiner Kategorie gehört. Zweitens gibt es mittlerweile 80 verschiedene Kategorien. Elf davon haben wir im vergangenen Jahr eingeführt, darunter skandinavische Aktien oder die Branchen Industrie, Infrastruktur, Wasser und Versorger. Zudem haben wir die Kategorie für Emerging­Markets­Rentenfonds ausdifferenziert.


Für die wichtigsten Kategorien stellen wir auf den folgenden Seiten Fonds und ETFs vor, die mindestens einen, oft sogar mehrere FundAwards gewonnen haben. Dazu gehören etwa der iShares TecDAX ETF für deutsche Technologieaktien sowie der iShares eb.rexx Government Germany 10.5+yr ETF für lang laufende Bundesanleihen, die jeweils vier FundAwards gewinnen. Gleichzeitig stellen wir anhand dieser beiden Indexfonds aber die Frage, ob man den Erfolg eines Produkts bedenkenlos in die Zukunft fortschreiben kann - und raten teils zur Vorsicht.

Titelwürdig



Seit dem Jahr 2006 verleihen €uro und die Schwesterpublikationen die begehrten €uro-FundAwards. Damit zeichnen wir jene Fonds aus, die in ihrer Anlagekategorie über ein, drei, fünf, zehn und 20 Jahre jeweils die dritt­, die zweit­ oder die beste Wertentwicklung erzielt haben. Im Jahr 2019 verleihen wir insgesamt 1014 Fund­ Awards in 80 Anlagekategorien, die wir aus über 6000 Fonds ausgewählt haben. Stichtag für die Bewertung war der 31. Dezember 2018. Einen FundAward können Fonds und ETFs gewinnen, die mindestens 20 Millionen Euro groß sind und von Privatanlegern bei Banken oder über die Börse problemlos gekauft werden können.

Auf Seite 2: ETF- und Fondsbilanz



Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5

Weitere Links:


Bildquelle: Matthew Dixon/iStock, BÖRSE ONLINE, BÖRSE ONLINE

Fondsfinder

Fondsname:
Fondsgesellschaft:
Fondsart:
Ausgabeaufschlag:
Mindestalter:
Währung:
Jahresperformance:
Volumen:
Sortieren nach:

Nachrichten

  • Nachrichten zu Fonds
  • Alle Nachrichten
pagehit