FONDS-AUSWERTUNG

Auswertung: Japanische Aktienfonds mit FondsNote 1 - Diese Fonds sollten Sie auf dem Schirm haben

Auswertung: Japanische Aktienfonds mit FondsNote 1 - Diese Fonds sollten Sie auf dem Schirm haben
15.10.2020 06:35:00

Diese japanischen Aktienfonds werden derzeit mit FondsNote 1 bewertet. Von Ralf Ferken

Die FondsNote


Grundsätzlich waren Fonds sowie ETFs mit FondsNote 1 und 2 in den vergangenen vier Jahren renditestärker und schwankungsärmer als die Konkurrenz in derselben Anlagekategorie, bei Produkten mit Note 4 und 5 war es umgekehrt. Note 3 steht für Mittelmaß.

"Zudem enthält die FondsNote zusätzlich einen qualitativen Part, der die Beständigkeit im Fondsmanagement und in der Anlagestrategie bewertet", sagt Rüdiger Sälzle, Vorstand des Analysehauses FondsConsult, das den Part der qualitativen Analyse durchführt. Ändert ein neuer Manager beispielsweise den Anlagestil des Fonds, gibt es Punktabzug: Die Gesamtnote kann um eine Stufe sinken.

Die Notenskala der FondsNote


1 =ausgezeichnet
2 =gut
3 =befriedigend
4 =unterdurchschnittlich
5 =ungenügend

Japanische Aktienfonds mit FondsNote 1


Bei japanischen Aktien bewertet TiAM FundResearch derzeit 81 Fonds und ETFs mit einer FondsNote. Davon tragen 13 Produkte FondsNote 1, was einem Anteil von 16,0 Prozent entspricht. Darunter werden neun Fonds und vier ETFs mit der Bestnote bewertet.

Mit FondsNote 1 ausgezeichnet werden unter anderem der BL Equities Japan, der Comgest Growth Japan sowie der Threadneedle Japan Fundund ebenso die Nikkei-225-ETFs von ComStage, iShares und Xtrackers.

Dabei gilt die Regel: Je höher die Punktzahl ausfällt, desto besser war in den vergangenen vier Jahren der Mix aus Rendite und Risiko (siehe Tabelle).

Exkurs: Die Teilnoten der FondsNote


Die quantitative Teilnote misst die Wertentwicklung eines Fonds gegenüber dem Vergleichsindex (45 Prozent) und der Anlagekategorie (30 Prozent) sowie das dabei eingegangene Risiko (25 Prozent). Ausgewertet werden jeweils die vergangenen vier Jahre. Daraus resultieren Noten von 1 bis 5, die monatlich aktualisiert werden.

Bei der qualitativen Teilnote wird geprüft, wie konstant die Produkte gemanagt werden. Beim Wechsel des Fondsmanagers oder des Anlagestils drohen Notenabzüge. Auch in diesem Teilbereich ergeben sich Noten von 1 bis 5. In die Gesamtnote fließen die quantitative Note (70 Prozent) und die qualitative Teilnote (30 Prozent) ein. Das Ergebnis ist die €uro-FondsNote auf einer Skala von 1 bis 5 - analog zur Benotung in den Schulen.


Bildquelle: Tiam Fundresearch

Fondsfinder

Fondsname:
Fondsgesellschaft:
Fondskategorie 1:
Fondskategorie 2
Ausgabeaufschlag:
Mindestalter:
Währung:
Jahresperformance:
Volatilität:
Sortieren nach:

Nachrichten

  • Nachrichten zu Fonds
  • Alle Nachrichten
pagehit