SPONSORED POST

Happy Birthday: Ein Nachhaltigkeitsklassiker wird 30!

Happy Birthday: Ein Nachhaltigkeitsklassiker wird 30!

WKN: A1W61B ISIN: US48583U1079 Kasten Inc

0,00 USD
0,00 USD 0,00 %
14.07.2020 - 17:20
03.06.2020 12:05:02

Der Amundi Funds Global Ecology ESG feiert ein rundes Jubiläum. Der Nachhaltigkeitsklassiker wurde im April 1990 aufgelegt und bietet Anlegern seither eine aktientypische Wertentwicklung mit Fokus auf Umweltschutz, Fairness und Verantwortungsbewusstsein: Damit liegt das nachhaltige Portfolio voll im Trend. Von Christian Zimmermann, Senior Portfolio Manager

Vor nunmehr 18 Jahren habe ich die Verantwortung für ein ganz besonderes Portfolio übernommen - den Amundi Funds Global Ecology ESG. Bereits damals, 2002, am Ende der sogenannten Dotcom-Blase, zählte der Fonds zu den Pionieren der Idee des nachhaltigen Investierens. Seine Entwicklung spiegelt auch den Aufstieg und den Wandel des ökologischen Bewusstseins in Gesellschaft und Wirtschaft wider. Anfangs dominierte das Thema Umweltschutz, im Zeitverlauf öffneten wir das Portfolio für ein breiteres Spektrum: von Biokost und alternativen Energien über faire Handelspraktiken bis hin zu Aspekten des Arbeitnehmerschutzes. Heute hat der Amundi Funds Global Ecology ESG ein facettenreiches Portfolio, das auf einer ganzheitlichen Nachhaltigkeitsidee beruht. Ganz im Sinne des Kürzels ESG, das für die drei wichtigen Kriterien Umwelt (Ecology), Sozialverantwortung (Social) und verantwortungsvolle Unternehmensführung (Governance) steht.

Die Zukunft im Portfolio


Dabei verteilen sich die Investments des Nachhaltigkeitsklassikers über zehn besonders interessante Zukunftssektoren, wie nachhaltige Mobilität, sauberes Wasser, gesunde Lebensweise, umweltgerechte Technologie oder auch ein besonderes ESG-Engagement. Konkret finden sich im Amundi Funds Global Ecology ESG demnach Unternehmen aus aller Welt, die innovative Dienstleistungen, Produkte oder Technologien - beispielsweise in den Bereichen Luftreinhaltung, Recycling, Wasseraufbereitung oder Biotechnologie - anbieten. Ethisch unerwünschte Investments werden erst gar nicht berücksichtigt. Das gilt insbesondere für Atomkraft und bestimmte Rüstungsgüter, für Tabakunternehmen und für Firmen, die auf Glücksspiel oder Kinderarbeit setzen.

Fundierte Auswahl nach ESG-Kriterien - umfangreiche Ressourcen bei Amundi


Im Grundsatz haben wir bei der Umsetzung unserer Strategie immer zwei wichtige Ziele im Blick: erstens eine möglichst gute Finanzperformance des Gesamtportfolios bei - zweitens - hoher ESG-Qualität der darin enthaltenen Einzelwerte. Hierfür verwenden wir einen effizienten, vierstufigen Selektionsprozess, den wir in langjähriger Arbeit entwickelt und verfeinert haben. Dabei bewertet beispielsweise ein starkes, hausinternes Team von ESG-Spezialisten ständig das ESG-Profil von über 8.000 Emittenten. Insgesamt 37 wichtige ökonomische Kennzahlen und ESG-Parameter werden umfassend geprüft: etwa das CO2-Profil, der Energieverbrauch, der Anteil umweltfreundlicher Antriebstechniken bei Automobilfirmen oder Mitbestimmungsrechte von Arbeitnehmern. Auf diese Weise schaffen wir einen signifikanten, messbaren Unterschied in Sachen "Nachhaltigkeit" im Vergleich zum breiten Markt, in dem alle Unternehmen - unabhängig von ihrer ESG-Qualität - enthalten sind.

Geldanlage mit gutem Gewissen


Anleger können so nicht nur die Ertragschancen von Aktien für sich nutzen. Sie können mit ihrem Kapital auch Unternehmen unterstützen, die sich ökologisch, sozial und ethisch vorbildlich verhalten, und zugleich solche ausklammern, die keine hohen ESG-Anforderungen erfüllen. Sozusagen "Investieren mit gutem Gewissen".



Auch die nächsten 30 Jahre werden mit Sicherheit eine Menge Neuerungen, Herausforderungen und Chancen bereithalten - so wie bereits die Dekaden zuvor. Doch der Amundi Funds Global Ecology ESG hat in seiner langen Historie bewiesen, dass er über verschiedene Marktphasen und Trends hinweg in der Lage war, aussichtsreiche und nachhaltige Einzeltitel zu einem Qualitäts- und Erfolgsportfolio zusammenzufassen. Damit hat er sich das Vertrauen seiner Anleger erarbeitet und sowohl langfristige Renditeziele als auch ambitionierte ESG-Ziele bedient. Warum sollte sich daran in Zukunft etwas ändern?



Mehr zum Thema ESG erfahren Sie unter: www.amundi.de/nachhaltiges-investieren

Quelle: Amundi. Sofern nicht anders angegeben, haben sämtliche in diesem Dokument enthaltenen Angaben den Stand 30.04.2020. Soweit nicht anders angegeben, beruhen die in diesem Dokument enthaltenen Ansichten auf Recherchen, Berechnungen und Informationen von Amundi Asset Management. Diese Ansichten können sich jederzeit ändern, abhängig von wirtschaftlichen und anderen Rahmenbedingungen. Es gibt keine Gewähr, dass sich Länder, Märkte oder Branchen wie erwartet entwickeln werden. Investitionen beinhalten gewisse Risiken, darunter politische und währungsbedingte Risiken. Die Rendite und der Wert der zugrunde liegenden Anlage sind Schwankungen unterworfen. Dies kann zum vollständigen Verlust des investierten Kapitals führen. Bitte lesen Sie den Verkaufsprospekt aufmerksam, bevor Sie investieren. Dieser enthält auch weitere Risikohinweise.


Bildquelle: Amundi

Fondsfinder

Fondsname:
Fondsgesellschaft:
Fondsart:
Ausgabeaufschlag:
Mindestalter:
Währung:
Jahresperformance:
Volumen:
Sortieren nach:

Nachrichten

  • Nachrichten zu Fonds
  • Alle Nachrichten
pagehit