FONDS

Interessante Mischung

Interessante Mischung

WKN: A2JGMN ISIN: CA3609291032 GAR Ltd (A)

15.03.2019 18:00:00

Fonds im Rückblick Vor einem Jahr stellten wir den SLI Total Return Credit Fund vor. Die Strategie des Fonds überzeugt, da Manager Mark Munro neben Corporate Bonds auch in unkorrelierte Markrostrategien investiert. Von Jörn Kränicke



Mit dem Total Return Credit Fund hat Aberdeen Standard Investments einen ungewöhnlichen, aber äußerst interessanten Fonds im Angebot. Manager Mark Munro kombiniert bei dem Corporate­ Bond­Fonds ein Benchmark­freies Best­Ideas­ Unternehmensanleihe­Portfolio mit alternativen Strategien, die vor allem zur Absicherung gegen Verlustrisiken dienen sollen. Zudem scheut sich der Schotte nicht, je nach Situation eine größere Cashquote zu halten. Grundlage des Fonds (85 bis 90 Prozent) sind klassische Unternehmensanleihen. Munro greift dabei auf Hochzinsanleihen, Corporates, fest und variabel verzinsliche forderungsbesicherte Wertpapiere, Emerging­ Markets­Bonds und auch auf nachrangige Papiere zurück.



Aus diesen unterschiedlichen Papieren baut er unter Abwägung von Bonitäten, Sektoren und Regionen ein diversifiziertes Portfolio aus den 70 bis 100 besten Ideen. Aktuell sind es 98 Titel. In erster Linie hält Munro Ausschau nach Titeln, die seiner Meinung nach fehlbewertet sind. Derzeit hält er den Markt für fair bewertet. Dennoch hat sein Fonds immer noch eine laufende Rendite von 4,8 Prozent. Die Duration beträgt dabei nur 3,65 Jahre. Zudem hat Munro bei seiner Anleiheauswahl in der Regel ein gutes Händchen. 85 Prozent seiner Titel haben bislang eine positive Performance an den Tag gelegt. Die Gefahr eines Ausfalls im Portfolio ist angesichts des Durchschnittsratings von "BBB-" nicht allzu hoch. Um die Performance zu steigern und gleichzeitig die Risiken des Fonds zu minimieren, setzt Munro mit zehn bis 15 Prozent auf eine Reihe von Makrostrategien.


Konkret sind dies vor allem verschiedene Relative­Value­Strategien, etwa auf einen steigenden Yen gegenüber dem koreanischen Won sowie auf australische Duration oder kanadische Zinsen. Zudem kommen etwa Volatilitätsstrategien zum Einsatz, oder Munro sichert Kreditrisiken mit CDS. Durch diese Zusatzstrategien ist der Fonds mit allen Anlageklassen wenig korreliert. Mit Staatsanleihen korreliert er so gut wie gar nicht, der Gleichlauf mit Corporates und High­Yield­Papieren liegt bei 0,6 bis 0,8.

Fazit:



Ein interessanter Fonds, der wenig Risiken aufweist und daher eine Alternative im konservativen Rentenbereich ist.



Bildquelle: phongphan5922/Fotolia, BOERSE ONLINE

Fondsfinder

Fondsname:
Fondsgesellschaft:
Fondsart:
Ausgabeaufschlag:
Mindestalter:
Währung:
Jahresperformance:
Volumen:
Sortieren nach:

Nachrichten

  • Nachrichten zu Fonds
  • Alle Nachrichten
pagehit