DAX 15.532 -0,7%  MDAX 35.283 -0,6%  Dow 34.798 0,1%  Nasdaq 15.330 0,1%  Gold 1.750 0,0%  TecDAX 3.902 -1,3%  EStoxx50 4.159 -0,9%  Nikkei 30.249 2,1%  Dollar 1,1692 -0,3%  Öl 78,1 1,1% 
ESG

Megatrend ESG: Der Unirak Nachhaltig Konservativ Fonds erweist sich als Anleger-Magnet

Megatrend ESG: Der Unirak Nachhaltig Konservativ Fonds erweist sich als Anleger-Magnet
09.09.2021 06:50:00

Der Unirak Nachhaltig Konservativ Fonds hat im zweiten Quartal bei den Anlegern am meisten Kapital eingesammelt. BÖRSE ONLINE analysiert, wie der Mischfonds von Union Investment bei ESG-Ratings und in Sachen Performance abschneidet. Von Jürgen Büttner

Die deutsche Fondsbranche hat beim verwalteten Vermögen zum Halbjahr mit 4.086 Milliarden die Marke von vier Billionen Euro geknackt. Das Nettoneugeschäft lag im ersten Halbjahr insgesamt bei 110,4 Milliarden Euro. Im zweiten Quartal war der Unirak Nachhaltig Konservativ A Fonds (ISIN: LU1572731245, 123,36 Euro) am gefragtesten. Der Mischfonds von Union Investment sammelte gleich 833 Mio. Euro ein. Im ersten Halbjahr betrug das Netto-Mittelaufkommen 1.729 Millionen Euro, wobei sich aktuell das Volumen auf 6,73 Milliarden Euro beläuft.

Der Erfolg belegt, dass ESG-Investments, die ethische, soziale und ökologische Kriterien befolgen, weiter gefragt sind, denn es handelt sich um einen nachhaltig ausgerichteten Mischfonds mit Anleihen (rund zwei Drittel - überwiegend in europäischer Emittenten) und globalen Aktien (rund ein Drittel).

Bei dem in diesem Fall verfolgten Anforderungskatalog werden nach Angaben der Fondsgesellschaft in einem ersten Schritt mögliche Anlagen einer eingehenden Nachhaltigkeitsanalyse unterzogen. Im zweiten Schritt erfolgt die Beachtung von Ausschlussregeln. So werden die Unternehmen, die beispielsweise Kinderarbeit zulassen oder Rüstungsgüter produzieren ausgeschlossen. Gleiches gilt für Länder, die beispielsweise nur eine eingeschränkte Glaubensfreiheit oder den Einsatz der Todesstrafe zulassen. Im dritten Schritt werden unter Berücksichtigung der Nachhaltigkeitsanalyse Einzeltitel nach deren Renditechancen ausgewählt.

Passables Abschneiden bei diversen ESG-Ratings


In Sachen ESG bekommt Unirak Nachhaltig Konservativ vom Finanzdienstleister MSCI die Note AA (siehe Grafik). Die MSCI ESG Fund Ratings zielen darauf ab, die Widerstandsfähigkeit von Investmentfonds und ETFs gegenüber langfristigen Risiken und Chancen zu messen, die sich aus ESG-Aspekten ergeben. Der Fonds rangiert im 84. Perzentil innerhalb der Vergleichsgruppe Mixed Asset EUR Conservative - Global und im 79. Perzentil innerhalb des globalen Universums von etwa 34.000 erfassten Fonds.

41 Prozent der Bestände des Fonds erhalten ein MSCI ESG-Rating von AAA oder AA (ESG Leaders) und ein Prozent erhalten ein MSCI ESG-Rating von B oder CCC (ESG Laggards). Die Bestände des Fonds weisen laut MSCI eine moderate Kohlenstoffintensität auf, basierend auf dem gewichteten Durchschnitt der Kohlenstoffemissionen pro MillionDollar-Umsatz.

MSCI stuft 2,5 Prozent der Gesamteinnahmen aus den Beteiligungen des Fonds als umweltfreundlich (z. B. alternative Energien) und 0,1 Prozent der Gesamteinnahmen als auf fossilen Brennstoffen basierend (z. B. Thermalkohle) ein. Der gewichtete durchschnittliche Prozentsatz unabhängiger Verwaltungsräte liegt bei 80,2 Prozent und der gewichtete durchschnittliche Prozentsatz von Frauen in Verwaltungsräten bei 33,8 Prozent.

Etwas schlechter als bei MSCI fällt das Ergebnis beim ESG-Test der globalen Reporting-Plattform yourSRI aus. Der UniRak Nachhaltig Konservativ A Dis hat da eine Bewertung von 7,3 von 10 Punkten erhalten. Das Engagement in ESG-Leadern ist auf 40,2 Prozent beziffert und das Engagement in ESG-Nachzüglern auf 0,4 Prozent. Er rangiert im 79. Perzentil innerhalb der Vergleichsgruppe und im 70. innerhalb des globalen Universums aller Fonds in der Abdeckung.

Beim Fund Rating von ISS ESG, dem Responsible-Investment-Bereich von Institutional Shareholder Services, das die ökologische, soziale und governancebezogene Performance eines Fonds innerhalb seiner Referenzgruppe mit einen bis fünf Sternen bewertet, kommt der Unirak Nachhaltig Konservativ auf vier Sterne. Fonds mit vier oder fünf Sternen gehören zu den Besten 30 Prozent in ihrer Referenzgruppe oder haben absolut gesehen eine starke Nachhaltigkeitsbewertung.

Überzeugende Performance innerhalb der Vergleichsgruppe


Zur Wertentwicklung des Fonds macht Union Investment mit Stand von Ende Aaugsut folgende Angaben.



Damit hat der Fonds besser abgeschnitten als die Vergleichsgruppe im Schnitt, und zwar gilt das für das laufende Jahr, auf Sicht von zwölf Monaten als auch auf Sicht von drei Jahren. Der Finanzdienstleister Morningstar belohnt die erbrachte Leistung mit fünf von maximal möglichen fünf Sternen. Das heißt, der Unirak Nachhaltig Konservativ gehört zu den Top zehn Prozent in der entsprechenden Morningstar-Kategorie. Das dürfte auch eine wichtige Erklärung dafür sein, warum der Fonds zuletzt so gefragt war. Zum Abschluss zeigen wir untenstehend noch die Konditionen zu Ausgabeaufschlag, Verwaltungsvergütung und den laufenden Kosten.


Bildquelle: BÖRSE ONLINE, BÖRSE ONLINE, BÖRSE ONLINE, BÖRSE ONLINE, BÖRSE ONLINE, BÖRSE ONLINE, BÖRSE ONLINE

Fondsfinder

Fondsname:
Fondsgesellschaft:
Fondskategorie 1:
Fondskategorie 2
Ausgabeaufschlag:
Mindestalter:
Währung:
Jahresperformance:
Volatilität:
Sortieren nach:

Nachrichten

  • Nachrichten zu Fonds
  • Alle Nachrichten
pagehit