FONDS

Nachhaltige Anleihen bieten Sicherheit

Nachhaltige Anleihen bieten Sicherheit

WKN: ISIN: DK0060294858 ISS A/S

14.07.2017 18:00:00

Fonds im Rückblick: Vor einem Jahr stellten wir den Danske Invest - European Corporate Sustainable Bonds vor. Er setzt erfolgreich auf nachhaltige Anleihen. Ein Thema mit viel Zukunftsperspektive. Von Jörn Kränicke



Ein Riesenboom sind nachhaltige Geldanlagen immer noch nicht. Knapp 80 Milliarden Euro sind in Deutschland in Publikumsfonds und Mandaten investiert - nicht einmal drei Prozent des Gesamtvolumens. Laut dem Forum für Nachhaltige Geldanlagen wuchs das Segment in Deutschland 2016 um 14 Prozent.



Zum Wachstum beigetragen hat auch der Danske Invest - European Corporate Sustainable Bonds. Sein Volumen liegt gut ein Jahr nach der Auflegung bei 365 Millionen Euro. Das ESG-Thema gewinnt gerade bei Anleiheinvestoren stetig an Bedeutung. Denn angesichts der niedrigen Zinsen will man sichergehen, dass im Unternehmen keine verstecken Risiken wie Governance, Klimawandel oder Demografie schlummern. Manager Andreas Dankel, der auch die anderen Unternehmensanleihefonds von Danske betreut, verfolgt bei dem Fonds einen Bottom-up-Ansatz, der auf Investment-Grade- oder Sub-Investment-Grade-Anleihen ausgerichtet ist, wobei mindestens 75 Prozent des Fondsvermögens ein Rating von "Baa3"/"BBB-" oder höher haben müssen. "Wir suchen aber auch ganz gezielt nach Hochzinsanleihen, welche die beste Aussicht auf hohe Renditen bieten. Also eine flexible Bond-Picking-Philosophie in Kombination mit einem aktiven Investment-Stil", sagt Dankel.


Die Auswahl von nachhaltigen Anleihen bekommt im Gegensatz zu "normalen" Fonds eine zweite Ebene. Nach der finanziellen Bewertung des Titels folgt eine Nachhaltigkeitsanalyse. Danske Invest arbeitet mit drei Beratungsunternehmen im Bereich Nachhaltigkeit zusammen: Sustainalytics, ISS-Ethix und True Cost. Die Anleihen, die die finanzielle Bewertung überstanden haben, werden dann dem Nachhaltigkeitsrating unterzogen. Unternehmen, die mehr als fünf Prozent ihres Umsatzes in den Bereichen Alkohol, Rüstung, Glücksspiel, Tabak oder fossile Energien erzielen, werden ausgeschlossen.

Zinsänderungsrisiken werden über eine flexible Durationssteuerung minimiert. Die Duration liegt nur bei 2,4 Jahren. Trotzdem liegt die Rückzahlungsrendite des 75 Anleihen umfassenden Portfolios bei 1,58 Prozent.

Fazit: Wer Sicherheits- und Nachhaltigkeitsorientiert ist, dürfte mit dem Fonds gut fahren.

Weitere Links:


Bildquelle: Vitaliy Kytayko/Fotolia, BÖRSE ONLINE

Fondsfinder

Fondsname:
Fondsgesellschaft:
Fondsart:
Ausgabeaufschlag:
Mindestalter:
Währung:
Jahresperformance:
Volumen:
Sortieren nach:

Nachrichten

  • Nachrichten zu Fonds
  • Alle Nachrichten
pagehit