VERGLEICH

Weltweiter Vergleich: Deutsche Aktien glänzen weltweit nur mit Value-Eigenschaften

Weltweiter Vergleich: Deutsche Aktien glänzen weltweit nur mit Value-Eigenschaften
04.06.2021 07:05:00

Deutsche Aktien sind im MSCI World Index nur mit 2,85 % vertreten. In den weltweiten Faktor-Indizes ist ihr Anteil jedoch fast überall noch geringer. Von Ralf Ferken

Deutsche Aktien weisen wenig Qualität auf


Der MSCI World Index enthält rund 1600 Aktien aus 23 Industrieländern, wovon circa 66 % aus den USA stammen.

Dagegen beträgt der deutsche Anteil lediglich 2,85 %, weil viele deutsche Unternehmen eine vergleichsweise niedrige Marktkapitalisierung aufweisen oder nicht börsennotiert sind.

Faktor-Indizes orientieren sich jedoch nicht nur am Börsenwert der Aktien, sondern auch an weiteren Aspekten wie der Bewertung oder den Kursschwankungen.

In den weltweiten Faktor-Pendants des MSCI World Index sind deutsche Aktien im Vergleich zum Mutterindex jedoch meist niedriger gewichtet. Dies gilt zum Beispiel für die Momentum-, Small Cap-, Minimum Volatility-, Diversified Multiple-Factor und Quality-Varianten. Dabei ist der deutsche Anteil beim MSCI World Quality Index mit 1,46 % besonders gering

Deutsche Aktien besitzen Value-Eigenschaften


Einzig beim MSCI World Value Enhanced Index liegt der deutsche Anteil mit 4,57 % deutlich über seinem Niveau im MSCI World Index.

Anders herum ist das Bild bei US-Aktien, die im MSCI World Value Enhanced nur mit rund 41 % vertreten sind.


Bildquelle: BÖRSE ONLINE

Fondsfinder

Fondsname:
Fondsgesellschaft:
Fondskategorie 1:
Fondskategorie 2
Ausgabeaufschlag:
Mindestalter:
Währung:
Jahresperformance:
Volatilität:
Sortieren nach:

Nachrichten

  • Nachrichten zu Fonds
  • Alle Nachrichten
pagehit