MARKTINDIKATOREN

Börsenbarometer KW46: Engagiert bleiben!

Börsenbarometer KW46: Engagiert bleiben!
15.11.2019 05:00:01

Mit dem BÖRSE ONLINE-Börsenbarometer verschaffen sich Anleger einen schnellen Überblick über die aktuelle Lage an den Finanzmärkten. Von Uwe Lang



Unser Barometer meldet wie bisher einen Aufwärtstrend am Aktienmarkt. Der einzige negative Faktor, die Zinsstruktur, hat sich mit minus 0,18 (bisher minus 0,19) erstmals gebessert. Dies steht im Einklang mit dem US-Einkaufsmanagerindex, der sich nach sechs Monaten Abwärtstrend wieder etwas erholt hat. Wenn die langfristigen Zinsen weiter steigen, könnte die negative Zinsstruktur überwunden werden. Dann wäre auch die Rezessionsgefahr gebannt. Alles andere läuft. Die Aktienindizes melden neue Hochs, die Anleihezinsen sind längst keine Konkurrenz für Aktien, die Rohstoffpreise liegen auf tiefem Niveau und der US-Dollar bleibt fest. Das negative Signal beim Ölpreis, der vor Kurzem mit einem Sechswochenhoch einen Aufwärtstrend meldete, sollte man nicht überbewerten. Das Niveau ist noch tief, Inflationsgefahr geht von ihm nicht aus. Durch die kurzfristigen Schwankungen wechselt das Signal hier häufig. Also spricht nichts dagegen, mutig in die meist freundliche Wintersaison am Aktienmarkt gehen.





So funktioniert das BÖRSE ONLINE-Börsenbarometer:


Ein Stand von 3:0 oder 2:1 signalisiert einen günstigen Zeitpunkt für ein Aktieninvestment. Bei einem Stand von 0:3 oder 1:2 sollten Sie Aktien lieber verkaufen. Ein ganz exaktes Timing ist natürlich auch mit einem solchen Instrument nicht möglich, es hilft aber bei einer Annäherung.

Den Stand des Barometers berechnet der als Börsenpfarrer bekannt gewordene Experte Uwe Lang exklusive für BÖRSE ONLINE jede Woche aus Neue. Das Barometer ist unterteilt in Zinsstruktur, Indextrend und übrige Indikatoren wie Zinsen, Ölpreis, Rohstoffe, US-Dollar und Saisonfaktoren. Die Mehrheit dieser Faktoren gibt den Ausschlag und ist für den Stand des Barometers verantwortlich.

Mehr unter www.boersensignale.de

Inhalt wird geladen
Zur aktuellen Ausgabe

Weitere Links:


Bildquelle: Sergey_P/iStock, BÖRSE ONLINE, BÖRSE ONLINE

Rohstoffe in diesem Artikel

Ölpreis (WTI) 57,93 1,03
1,81
pagehit