INVESTMENT DES TAGES

Brent Oil - Aufwärtstrend sichert die Rendite

Brent Oil - Aufwärtstrend sichert die Rendite
Nachrichten
Sorte
anzeigen in Währung
29.10.2019 10:30:00

30 Prozent Gewinn in drei Monaten verspricht diese tendenzielle Long-Position auf Brent Oil, deren Break-even sogar noch leicht unter dem Neunmonatstief der Nordsee-Öl-Sorte liegt. Von Stefan Mayriedl


Brent Oil, derzeit um 61 Dollar notierend, wird derzeit von zwei bedeutenden mittelfristigen Trendlinien bestimmt und quasi eingezäunt. Auf der Untereite handelt es sich dabei um die vom 2018er-Crash-Tief ausgehende Trendgerade, welche zurzeit um 57 Dollar verläuft (und die damit den 2016er-Aufwärtstrend auf dem selben Niveau verstärkt). Die Hochs vom April und September ergeben derweil einen abwärts gerichteten Trend, der zurzeit Avancen bis etwa 70 Dollar zuließe.

Möchte man sich entsprechend im Capped-Optionsschein-Bereich positionieren, ist es offensichtlich, dass die Long-Seite die attraktiveren Möglichkeiten bietet - etwa der Brent-Oil-Capped-Call PX4VKY. Der Schein kostet 3,44 Euro und wird um 30 Prozent auf einen Gegenwert von 5,00 US-Dollar steigen, sofern der März-Kontrakt von Brent Oil, welcher derzeit etwa einen Dollar billiger ist als der aktuell gültige, am 28. Januar 2020 bei mindestens 57,00 Dollar notiert.

Angesichts der dreimonatigen Restlaufzeit entspricht dies einer Pro-Anno-Rendite von gut 190 Prozent. Angesichts einer Basis bei 52,00 Dollar liegt der Break-even der Position um 55,80 Dollar und damit im Bereich des Neunmonatstiefs vom August. Der erste Stoppkurs wird bei 2,55 Euro platziert und wöchentlich um fünf Cent angehoben.



Name Brent-Oil-Capped-Call
WKN PX4VKY
Aktueller Kurs 3,34 € / 3,44 €
Basis/Cap 52,00 $ / 57,00 $
Laufzeit 28.01.20
Stoppkurs 2,55 €
Anpassung Stoppkurs +0,05 €/Woche
Zielkurs 4,50 €


Empfehlungen auf Basis charttechnischer Signale. In Einzelfällen sind Abweichungen zur fundamentalen Einschätzung möglich.


Stefan Mayriedl schreibt seit 1997 über die Finanzmärkte und gehört zum festen Autorenstamm von BÖRSE ONLINE. Der diplomierte Volkswirt hat sich auf Charttechnik und Derivate spezialisiert. Seit 2010 ist er zudem Chefredakteur des Börsenbriefs smartanlegen.

www.smartanlegen.de

Weitere Links:


Bildquelle: Ismail Zitouny/Reuters, BÖRSE ONLINE

Rohstoffe in diesem Artikel

Ölpreis (Brent) 63,39 -0,06
-0,09
Ölpreis (WTI) 57,92 -0,01
-0,02

Nachrichten

  • Nachrichten zu Rohstoffe
  • Alle Nachrichten
pagehit