TRADING TIPP

Goldpreis unter 2.000 Dollar: Zwischenstopp nach Rally

Goldpreis unter 2.000 Dollar: Zwischenstopp nach Rally
12.08.2020 06:40:09

Der Goldpreis rutscht unter die Marke von 2000 Dollar je Feinunze. Aufgrund der vorangegangenen Hausse nehmen Anleger nun wohl einen Teil der Gewinne mit. Langfristig bleibt das Edelmetall aber weiter aussichtsreich. Von Petra Maier



Innerhalb der vergangenen vier Wochen konnte der Goldpreis von 1750 Dollar auf über 2.060 Dollar zulegen. Damit hatte das Edelmetall eine neue Bestmarke erreicht und muss nun das neu erreichte Terrain bestätigen. Auch die Goldnotiz in Euro war mit Preisen über 1700 Euro je Feinunze so teuer wie nie zuvor. Der Preisanstieg ist kaum von Marktspekulationen getrieben, was erst einmal gegen eine scharfe Gegenbewegung spricht.

Hintergrund der Preisrally ist vielmehr die hohe physische Nachfrage von Seiten der Kapitalanleger. So verzeichneten die Gold-ETFs in der ersten Jahreshälfte rekordhohe Zuflüsse. Insgesamt wurden 734 Tonnen des Edelmetalls neu eingelagert. Beim weltgrößten Gold-ETF, dem SPDR Gold stieg die Goldmenge alleine im Juli um 63,05 Tonnen auf 1.241,95 Tonnen per 31. Juli. Angesicht der vielen Liquiditätsmaßnahmen der Notenbanken weltweit sorgen sich die Kapitalanleger um die Inflation. Gold gilt als klassisches Anlageobjekt für Zeiten hoher Geldentwertung. Zusätzlicher Rückenwind für den Goldpreis kommt vom schwachen US-Dollar.

Charttechnisch befindet sich der Goldpreis weiter in einem intakten Aufwärtstrend. Charttechnisch ist ein Rückschlag bis 1.970 Dollar möglich. Dann sollten die Bullen wieder das Ruder übernehmen und das alte Hoch in Angriff genommen werden. Anleger setzten mit dem Turbo-Long auf Gold CL7M0H darauf, dass die Hausse anhält. Das Derivat hebelt Kurszuwächse mit Faktor sechs. Anleger tragen das Währungsrisiko. MAI



Name Turbo-Long auf Gold
WKN CL7M0H
Aktueller Kurs 28,69 € / 28,71€
Basispreis/Knock-out-Schwelle 1658,26 Dollar
Laufzeit endlos
Stoppkurs 18,90 €
Hebel 5,98
Währungsrisiko Ja
Empfehlungen auf Basis charttechnischer Signale. In Einzelfällen sind Abweichungen zur fundamentalen Einschätzung möglich.


Bildquelle: BÖRSE ONLINE

Rohstoffe in diesem Artikel

Goldpreis 1.951,33 6,35
0,33

Nachrichten

  • Nachrichten zu Rohstoffe
  • Alle Nachrichten
pagehit