BO-EMPFEHLUNG

Airbus-Aktie: Wie Anleger jetzt bis zu 60 Prozent Rendite einfahren

Airbus-Aktie: Wie Anleger jetzt bis zu 60 Prozent Rendite einfahren

WKN: 938914 ISIN: NL0000235190 Airbus SE (ex EADS)

99,73 EUR
-0,79 EUR -0,79 %
20.06.2018 - 17:31
09.03.2018 09:40:00

Die seit Herbst 2016 um rund 100 Prozent gestiegene Airbus-Aktie notiert unmittelbar an der 100-Euro-Marke. Wird diese nicht nachhaltig überwunden, reüssiert ein Reverse-Zertifikat, das auf eine Per-Annum-Rendite von fast 60 Prozent kommt. Von Stefan Mayriedl



Nicht nur angesichts der anhaltend angeschlagenen Märkte wollen wir heute eine tendenzielle Short-Position eingehen. Dabei greifen wir als Basiswert zu einer Aktie, die sich auch in den letzten Wochen sehr robust verhielt, jedoch nicht mehr weit von einer magischen Marke entfernt ist. Und die kritische Schwelle des ausgewählten Reverse-Bonus-Cap-Zertifikats liegt noch einmal deutlich über dieser.

Die Rede ist vom MDAX/CAC-40-Wert Airbus. Seit November 2016 hat sich die Aktie nahezu verdoppelt und lief bis auf ein Allzeithoch bei 99,85 Euro. Nicht nur angesichts des stattlichen 2018er-KGVs von 22 bei durchschnittlich nur gut zehn Prozent Gewinnwachstum auf Vierjahressicht scheint der nachhaltige Ausbruch über die 100-Euro-Marke äußerst schwierig zu werden. Selbst wenn Aufwärtstrend und steigender 200-Tage-Durchschnitt intakt sind, wohlgemerkt derzeit aber Korrekturmöglichkeiten von deutlich mehr als zehn Prozent ermöglichen würden. Alles in allem bietet sich ein Reverse-Bonus-Cap-Zertifikat an.





Auf Seite 2: Empfehlung der Redaktion



Seite: 1 | 2

Weitere Links:


Bildquelle: Regis Duvignau/Reuters, BÖRSE ONLINE

Aktien in diesem Artikel

Airbus SE (ex EADS) 99,73 -0,79% Airbus SE (ex EADS)
CAC CorpShs 8,13 -1,45% CAC CorpShs

Indizes in diesem Artikel

MDAX 26.531,66
0,32%

Nachrichten

  • Nachrichten zu Zertifikate
  • Alle Nachrichten
pagehit