DAX 15.490 -1,0%  MDAX 35.293 -0,7%  Dow 34.585 -0,5%  Nasdaq 15.333 -1,2%  Gold 1.754 0,0%  TecDAX 3.883 -0,5%  EStoxx50 4.131 -0,9%  Nikkei 30.500 0,6%  Dollar 1,1730 -0,1%  Öl 75,5 -0,2% 
TRADING TIPP

UPS-Aktie mit Zahlen: Warum ein neues Allzeithoch drin ist

UPS-Aktie mit Zahlen: Warum ein neues Allzeithoch drin ist

WKN: 929198 ISIN: US9113121068 United Parcel Service Inc. (UPS)

163,80 EUR
0,10 EUR 0,06 %
17.09.2021 - 08:20
28.07.2021 07:41:00

United Parcel Service of America Inc. (UPS) legt am Dienstag seine Geschäftszahlen für das 2. Quartal vor. Diese könnten positiv überraschen. Dabei scheint bei den UPS-Kursen ein neues Allzeithoch wahrscheinlich. Wie Anleger gewinnstark am Paket- und Logistikboom teilhaben können. Von Manfred Ries

UPS legt am Dienstag (12 Uhr deutsche Zeit) seine Geschäftszahlen für das 2. Quartal vor. Diese könnten positiv überraschen. Denn der Boom im Paket- und Logistikbereich scheint ungebrochen. So hat bereits die Deutsche Post AG nach einem neuen Rekord-Quartal ihre Prognosen nach oben geschraubt. Auch UPS legte beim Umsatz in der Corona-Pandemie kräftig zu. Allerdings generiert das Unternehmen den größten Teil seines Umsatzes auf dem nordamerikanischen Heimatmarkt, wo sich der Konkurrenzkampf weitaus intensiver darstellt, als in Europa. Im Vorfeld der UPS-Zahlenveröffentlichung am Dienstag präsentierten sich die Papiere des US-amerikanischen Kurier-Express-Paket-Dienstunternehmens leichter: die Kurs der UPS-Aktie fiel am Montag an der Heimatbörse in New York um 0,8 Prozent auf 209,86 US-Dollar.

Charttechnisch betrachtet ist der Aufwärtstrend bei der UPS-Aktie ungebrochen; davon zeugt nicht zuletzt die kontinuierlich ansteigende 200-Tagelinie, die sich in Korrekturzeiten als Unterstützung behauptete. Anleger sollten jetzt unbedingt die nächsten Schlüsselmarken im Auge haben: zum einen die Unterstützung bei 195,47 US-Dollar; zum anderen den Widerstand bei 219,59 US-Dollar. Dort lag das bisherige Allzeithoch, welches im Mai markiert wurde. Ein nachfolgender Ausbruch nach oben wäre sehr positiv zu bewerten. Unser Kursziel läge anschließend im Bereich um 235 US-Dollar. Damit überzeugt die UPS-Aktie aktuell auf der Long-Seite.




Nachfolgend präsentieren wir einen Call-Optionsschein auf den Basiswert UPS. Dessen Ausstattungsmerkmale sind der beigefügten Tabelle zu entnehmen. Beim Stoppkurs orientieren wir uns an der erwähnten Unterstützungslinie bei 195,47 US-Dollar. Das optimiert das Gewinn-Risikoprofil.



Name UPS-Optionsschein (Call)
WKN HR67Y6
Aktueller Kurs 1,63 €
Basispreis 210,00 $
Laufzeit 16.03.2022
Omega (Hebel) 6,1
Stopploss-Kurs 0,84 €
Zielkurs 2,58 €

Der Autor: Manfred Ries ist ausgebildeter Bankkaufmann und Wirtschaftsjournalist. Die Technische Analyse gehört mit zu seinem Spezialgebiet. Für Börse Online analysierte er bereits 1999 die Märkte aus charttechnischer Sicht.


Bildquelle: BÖRSE ONLINE

Aktien in diesem Artikel

Deutsche Post AG 59,20 -2,79% Deutsche Post AG
United Parcel Service Inc. (UPS) 163,80 0,06% United Parcel Service Inc. (UPS)

Nachrichten

  • Nachrichten zu Zertifikate
  • Alle Nachrichten
pagehit