DAX 15.257 -4,2%  MDAX 33.850 -3,3%  Dow 34.899 -2,5%  Nasdaq 16.026 -2,1%  Gold 1.793 0,2%  TecDAX 3.822 -1,3%  EStoxx50 4.090 -4,7%  Nikkei 28.752 -2,5%  Dollar 1,1320 1,0%  Öl 72,9 -11,4% 
CHARTCHECK

Aareal Bank: Warum das Papier langfristig ein Kauf bleibt

Aareal Bank: Warum das Papier langfristig ein Kauf bleibt

WKN: 540811 ISIN: DE0005408116 Aareal Bank AG

28,78 EUR
-0,42 EUR -1,44 %
26.11.2021 - 21:55
26.11.2021 06:50:00

Die Aareal Bank gehört seit Monaten bereits zu den Outperformer. Der Titel profitiert von Zinsphantasien. Aktuell kostet eine Aktie des Bankhauses wieder so viel wie letztmalig Anfang 2020. Auch wenn die Kurse zwischenzeitlich Anzeichen einer Überhitzung aufweisen, so überzeugt doch der langfristige Aufwärtstrend. Das Papier eignet sich für längerfristig orientierte Anleger. Wie sich auf weiter steigende Kurse gewinnstark spekulieren lässt. Von Manfred Ries

Ausgangssituation und Signal



Der Aktienkurs der Aareal Bank präsentiert sich zur Wochenmitte hin leicht schwächer und notieren im Morgenhandel bei Kursen um 29,18 Euro (-0,3%). Diese Konsolidierung auf hohem Niveau sollte Anleger aber nicht verängstigen: seit Monaten bereits zählen die im SDAX notierten Papiere mit zu den Outperformern: seit Anfang Juli sind die Notierungen des Bankhauses von 19,42 Euro bis auf 29,90 Euro (+54%) geklettert.

Die 21-Tagelinie (grüne Kurve im Tageschart) verläuft aufwärts gerichtet bei derzeit 28,05 Euro und zeugt damit von einem intakten, kurzzeitigen Aufwärtstrend. Dabei verstärkt dieser gleitende Durchschnitt den Kursbereich bei 28 Euro in seiner Eigenschaft als Unterstützung. Der prozentuale Abstand zwischen Aktienkurs zu seiner 21-Tagelinie beträgt derzeit rund vier Prozent und bewegt sich damit, rückblickend betrachtet, innerhalb eines gesunden Bereichs (siehe Kurve unterhalb des Tagescharts). Von einer überkauften Marktsituation kann damit, trotz der vorangegangenen Kursrallye der vergangenen Handelsmonate, nicht gesprochen werden.


Die Charts im Detail



Im Monatschart zu sehen: die ansteigende 200-Tagelinie (blaue Kurve). Diese verläuft bei aktuell 22,91 Euro. Tendenz: aufwärts. Dieser gleitende Durchschnitt zeugt damit vom vorherrschenden Aufwärtstrend in der längerfristigen Zeitbetrachtung. Dabei verstärkt diese 200-Tagelinie den Kursbereich um 23,16 Euro in seiner Eigenschaft als längerfristige Unterstützung - siehe Tabelle.

Nach der jüngsten Aufwärtsrallye käme bei der Aareal Bank eine Kurskonsolidierung auf hohem Niveau nicht überraschend. Dies umso mehr, als die Notierungen jetzt, im Bereich um 30 Euro, in einen Widerstandsbereich vordringen (rot schraffiert im Monatschart). Das 2020er-Hoch lag bei 31,90 Euro. Ein Ausbruch nach oben wäre ein starkes, charttechnisches Kaufsignal. Das nachfolgende Kursziel würden wir dann im Bereich um 40,00 / 42,93 Euro veranschlagen. Dort lag 2018 das Jahreshoch.


Tageschart





Wochenchart




Monatschart





Empfehlung der Redaktion



Nachfolgendes Long-Derivat zielt auf weiter steigende Notierungen bei den Aktien der Aareal Bank ab. Etwaige Buchgewinne sollten zeitnah durch ein Anpassen des Stop-Losskurses abgesichert werden. Nachfolgende Tabelle zeigt die Ausstattungsmerkmale auf, die beim Kauf nochmals abgecheckt werden sollten, insbesondere Basispreis / Knockoutschwelle und der aktuelle Hebel.



Unterstützungen und Widerstände

Chartmarken Niveau
Oberes Ziel 2 42,93
Oberes Ziel 1 31,90
Unteres Ziel 1 27,36
Unteres Ziel 2 23,16


Trading-Ideen

Trading-Idee
Basiswert
Produktvorstellung Turbo
WKN MA9LV4
Emittent Morgan Stanley
Laufzeit endlos
Basispreis 24,14
Knock-Out-Schwelle 26,08
Hebel 5,61
Kurs in EUR 0,52


Den Basisprospekt sowie die endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei einem Klick auf die jeweilige WKN: MA9LV4. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise* zu dieser Werbung.


Empfehlungen auf Basis charttechnischer Signale. In Einzelfällen sind Abweichungen zur fundamentalen Einschätzung möglich.


AUTOR Manfred Ries vom Index Radar-Magazin ist ausgebildeter Bankkaufmann. Nach seinem Studium der Volkswirtschaftslehre arbeitete er über viele Jahre hinweg in den Bereichen Vermögensanlage und Devisenhandel bei Großbanken. Seit mehr als 15 Jahren ist Manfred Ries als Wirtschaftsjournalist tätig. Für Börse Online analysierte er bereits 1999 die Märkte aus charttechnischer Sicht. www.index-radar.de

Aktien in diesem Artikel

Aareal Bank AG 28,78 -1,44% Aareal Bank AG

Nachrichten zu Aareal Bank AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen

Aktienempfehlungen zu Aareal Bank AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
24.11.21 Aareal Bank Hold Kepler Cheuvreux
23.11.21 Aareal Bank Verkaufen Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
23.11.21 Aareal Bank Hold Kepler Cheuvreux
23.11.21 Aareal Bank Halten DZ BANK
23.11.21 Aareal Bank Buy Warburg Research
mehr Aktienempfehlungen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit