CHIPANLAGENBAUER

Aixtron-Aktie schmiert nach Umsatzwarnung ab

Aixtron-Aktie schmiert nach Umsatzwarnung ab

WKN: A0WMPJ ISIN: DE000A0WMPJ6 AIXTRON SE

10,14 EUR
-0,13 EUR -1,27 %
19.09.2019 - 16:51
13.10.2015 13:51:00

Der defizitäre Chipanlagenbauer Aixtron hat sein Umsatzziel für 2015 eingedampft. Als Grund nannte der Vorstand am Dienstag Verzögerungen von Lieferungen an einen chinesischen Großkunden. Die Aixtron-Aktie fiel um 6,5 prozent.

Der defizitäre Chipanlagenbauer Aixtron hat sein Umsatzziel für 2015 eingedampft. Als Grund nannte der Vorstand am Dienstag Verzögerungen von Lieferungen an einen chinesischen Großkunden. Es werde nun ein Umsatz in einer Bandbreite von 190 bis 200 Millionen Euro angepeilt statt 220 bis 250 Millionen Euro. Der Vorstand bekräftigte derweil das Ziel, in der zweiten Jahreshälfte beim operativen Ergebnis (Ebitda) die Ertragswende zu schaffen. Aixtron produziert Chipanlagen zur Herstellung von Leuchtdioden (LED), die in der Unterhaltungselektronik, Automobilindustrie und bei industrieller Beleuchtung zum Einsatz kommen.

Reuters

Weitere Links:


Bildquelle: 123RF

Aktien in diesem Artikel

AIXTRON SE 10,14 -1,27% AIXTRON SE

Aktienempfehlungen zu AIXTRON SE

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
31.07.19 AIXTRON buy Deutsche Bank AG
29.07.19 AIXTRON Verkaufen Independent Research GmbH
26.07.19 AIXTRON buy Deutsche Bank AG
26.07.19 AIXTRON buy Warburg Research
26.07.19 AIXTRON buy Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
mehr Aktienempfehlungen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit