INVESTMENT DES TAGES

Apple-Aktie nach der Keynote: Was Anleger wissen müssen

Apple-Aktie nach der Keynote: Was Anleger wissen müssen

WKN: 865985 ISIN: US0378331005 Apple Inc.

181,00 EUR
1,28 EUR 0,71 %
18.04.2019 - 18:36
27.03.2019 04:45:00

Auf das Apple-Keynote-Event vom Montag reagierten die Investoren eher unterkühlt und bescherten der Aktie einen Tagesverlust in Höhe von 1,2 Prozent. Die neuen Pläne für eine Streaming-Plattform stießen eher auf Skepsis. Von Jörg Bernhard

Daran konnten auch diverse Hollywood-Größen wie Steven Spielberg, J. J. Abrams, Jennifer Aniston, Reese Witherspoon, Oprah Winfrey und Jason Momoa nichts ändern.



Insgesamt präsentierte Apple vier neue Produkte: einen Nachrichtendienst, eine Streaming-Plattform für Videos, einen Streaming-Videospiel-Service und eine Apple-Pay-Kreditkarte. Die größte Aufmerksamkeit erzielte vor allem die Streaming-Plattform, mit der man in Konkurrenz mit Netflix und Amazon treten möchte.


Mit Blick auf den Aktienkurs scheinen Börsianer von den Erfolgsaussichten dieser Pläne nicht sonderlich angetan zu sein. Kein Wunder, schließlich lieferte das Management lediglich für die News-App die hierfür anfallende Abo-Gebühr (9,99 USD pro Monat).

Sich beim Megatrend "Streaming" gegen die erfahrene und etablierte Konkurrenz, die über eine mehrjährige Erfahrung verfügen, durchzusetzen, dürfte kein leichtes Unterfangen werden. Da keine konkreten Angaben über zu erwartende Einnahmen gemacht wurden, stellt das neue Projekt gewissermaßen eine Black-Box und somit erst einmal ein erheblicher Unsicherheitsfaktor dar.

In Zeiten sinkender Quartalsgewinne kommt dies an der Börse verständlicherweise nicht sonderlich gut an. Fazit: Nun darf man gespannt sein, ob das US-Unternehmen nach dem Blockbusterprodukt iPhone demnächst einen potenziellen Nachfolger präsentieren kann. Ende April dürften erst einmal die aktuellen Unternehmenszahlen für das zweite Quartal für erhöhte Aufmerksamkeit sorgen.

Auch hier hält sich der Optimismus in Grenzen. Unter den von FacSet Research erfassten Gewinnschätzungen wird im Konsens ein Wert von 2,39 Dollar pro Aktie prognostiziert. Drei Monate zuvor lag dieser Wert noch bei 2,95 Dollar. Zur Erinnerung: Im ersten Quartal verdiente der Apple-Konzern noch 4,18 Dollar und auch in Q2 2018 liefen die Geschäfte mit 2,73 Dollar pro Aktie deutlich besser. Auf Jahressicht droht im laufenden Geschäftsjahr ein leichter Rückgang von 11,91 auf 11,47 Dollar, für die Jahre 2020 und 2012 soll es dann wieder besser laufen. Dies setzt aber sicherlich voraus, dass sich die neuen Streaming-Pläne nicht als Flop erweisen. Ausschließen lässt sich dieses Negativszenario gegenwärtig allerdings nicht.

Auf Seite 2: Einschätzung der Redaktion

Seite: 1 | 2

Weitere Links:


Bildquelle: Apple Inc., BÖRSE ONLINE

Aktien in diesem Artikel

Amazon 1.658,80 0,22% Amazon
Apple Inc. 181,00 0,71% Apple Inc.
Netflix Inc. 319,00 1,77% Netflix Inc.

Nachrichten zu Apple Inc.

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen

Aktienempfehlungen zu Apple Inc.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
17.04.19 Apple Neutral Credit Suisse Group
11.04.19 Apple Neutral Credit Suisse Group
10.04.19 Apple Reduce HSBC
27.03.19 Apple market-perform Bernstein Research
27.03.19 Apple buy UBS AG
mehr Aktienempfehlungen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit