CHARTALARM

Apple-Aktie unterbricht die Talfahrt - vorerst

Apple-Aktie unterbricht die Talfahrt - vorerst

WKN: 865985 ISIN: US0378331005 Apple Inc.

117,44 EUR
3,76 EUR 3,31 %
25.01.2021 - 19:54
06.08.2015 10:15:00

Die Apple-Aktie hat nach Eröffnung der Wall Street heute wieder zugelegt. Aber Anleger sollten dennoch auf der Hut bleiben. Die 200-Tagelinie hat das Papier gerade nach unten durchbrochen. Das ist kein gutes Zeichen.



von Andreas Büchler

Zwei Verkaufssignale erschüttern den Chart, die bislang erfolgsverwöhnten Investoren müssen sich vielleicht schon bald auf eine längere Durststrecke einrichten.

Ausgangssituation und Signal

Schon seit Februar geht es mit dem Apple-Kurs nur noch seitwärts, nun ist die Aktie auch erstmals seit fast zwei Jahren wieder unter den Durchschnittskurs der vergangenen 200 Börsentage gefallen. Gleichzeitig wurde auch der Preisbereich um 118,50/120 US-Dollar unterschritten, an dem sich in den vergangenen Monaten noch zuverlässig Käufer gefunden hatten. Damit ist die Signallage relativ eindeutig von Halten zu Verkaufen gedreht.

Auf Seite 2: Was wir bei der Apple-Aktie raten



Seite: 1 | 2 | 3

Bildquelle: Index-Radar

Aktien in diesem Artikel

Apple Inc. 117,44 3,31% Apple Inc.
Vontobel AG (N) 71,75 -1,91% Vontobel AG (N)

Aktienempfehlungen zu Apple Inc.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
13.01.21 Apple Neutral UBS AG
05.01.21 Apple overweight JP Morgan Chase & Co.
04.01.21 Apple Neutral Credit Suisse Group
22.12.20 Apple Outperform RBC Capital Markets
21.12.20 Apple Neutral UBS AG
mehr Aktienempfehlungen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit