QUICK CHECK

Bauer-Aktie: Doblinger steigt in brenzliger Situation ein - Dividende gestrichen

Bauer-Aktie: Doblinger steigt in brenzliger Situation ein - Dividende gestrichen

WKN: 516810 ISIN: DE0005168108 BAUER AG

11,34 EUR
-0,12 EUR -1,05 %
26.05.2020 - 08:09
31.03.2020 03:30:00

Altlasten haben Bauer eingeholt. Aus einem verlorenen Rechtsstreit resultieren Wertberichtigungen von rund 40 Millionen Euro. Deshalb wird der Bauspezialist 2019 rote Zahlen schreiben und die Dividende streichen. Von Jörg Lang

Schlimmer noch: Die Kreditbedingungen werden verletzt. Das Unternehmen muss nun mit den Banken die bestehenden Kredite neu verhandeln. Im Moment dürften die Bedingungen dafür nicht günstig sein. Wegen der hohen Verschuldung der Bayern war BÖRSE ONLINE in den vergangenen Jahren sehr skeptisch gegenüber der Aktie. Nun ist der Kurs noch einmal deutlich gefallen. Bei einem Börsenwert von 169,4 Millionen Euro und einer Leistung von rund 1,7 Milliarden Euro ist klar, dass sich der Kurs verdoppeln würde, falls Bauer die Bilanzprobleme lösen kann.

Offensichtlich glaubt das auch der Münchner Unternehmer Alfons Doblinger, der eine Beteiligung von drei Prozent gemeldet hat. Sein Engagement reduziert aber nicht das Risiko, dass eine massive Verwässerung droht, sollte es zu einer Kapitalerhöhung oder einer Umschuldung kommen. Weil beiden Szenarien keine Wahrscheinlichkeit zugeordnet werden kann, wird die Aktie weiterhin mit "Beobachten" eingestuft.

Unsere Einschätzung: Beobachten.


Bildquelle: Bauer AG, BÖRSEONLINE

Aktien in diesem Artikel

BAUER AG 11,34 -1,05% BAUER AG
Inhalt wird geladen
Zur aktuellen Ausgabe

Aktienempfehlungen zu BAUER AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
13.05.20 BAUER Hold Kepler Cheuvreux
14.04.20 BAUER Hold Kepler Cheuvreux
19.03.20 BAUER Halten Independent Research GmbH
20.09.19 BAUER Hold Kepler Cheuvreux
20.09.19 BAUER Hold Warburg Research
mehr Aktienempfehlungen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit