BÖRSE ON AIR

Börse on air: Die Fed hat die Erwartungen des Marktes getroffen - Warum gab es dann rote Börsen, Herr Stanzl?

Börse on air: Die Fed hat die Erwartungen des Marktes getroffen - Warum gab es dann rote Börsen, Herr Stanzl?

WKN: A2P4A9 ISIN: US6541101050 Nikola

15,20 EUR
-0,20 EUR -1,30 %
04.12.2020 - 08:47
18.09.2020 06:50:01

Die Fed hat im Grunde genommen die Erwartungen des Marktes getroffen, so soll die Spanne von null bis 0,25 % bis 2023 gelten, zumindest aber so lange man Vollbeschäftigung und Inflation über 2 % erreicht. Warum gab es dann rote Börsen? Das Interview zum Anhören.


In Kooperation mit Börsen Radio Network AG

Jochen Stanzl von CMC: "Die Notenbank hat noch mehr Konjunkturprogramm gefordert als bisher verhandelt wird (zwischen Demokraten und Republikanern). Somit wären wir bei 5,5 Billionen Dollar Neuverschuldung in einem Jahr. Oops, das könnte vielleicht zur Inflation führen!" - Warum fällt der Goldpreis nach der Fed? - Grenke AG: "Der größere Boden ist intakt. Wir haben in der Aktie einen Widerstand bei 31,86 Euro. Sollten wir den nicht überwinden können, dann könnte es einen vollen Impuls nach unten geben in Richtung 9,57 Euro." - Auch das Elektro-Lkw-Startup Nikola unter Wirecard-Sorgen: "Nach dem Kurssprung von 40 % letzte Woche bei der Bekanntgabe mit der Kooperation mit GM, war das nur ein Bestätigen von einer Trendwende von Anfang Juni. Bärische Einflüsse, solange die Aktie unter 53 USD bleibt".

Aktien in diesem Artikel

GRENKE AG 38,10 -0,37% GRENKE AG
Nikola 15,20 -1,30% Nikola
Wirecard AG 0,50 -2,18% Wirecard AG

Rohstoffe in diesem Artikel

Goldpreis 1.841,40 -0,10
-0,01

Aktienempfehlungen zu Nikola

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit