BÖRSE ON AIR

Börse on air: War Wirecard eine Rating-Fehleinschätzung? Dr. Everling - "Nein, es war Garbage in Garbage out"

Börse on air: War Wirecard eine Rating-Fehleinschätzung? Dr. Everling -

WKN: 915246 ISIN: US6153691059 Moody's Corp.

237,10 EUR
-0,95 EUR -0,40 %
25.09.2020 - 15:41
10.08.2020 03:40:00

Rating Experte Dr. Everling: "Anleihenratings geben einen Anhaltspunkt darüber, ob der Geldgeber sein Geld wiederbekommt. Die Welt der Creditratings ist eine andere als die der Aktienratings. Letztere können sich buchstäblich in Sekunden ändern." Das Interview hier zum Anhören.


In Kooperation mit Börsen Radio Network AG

Fünf Tage vor der Insolvenz von Wirecard am 20. Juni 2020 hatte die Ratingagentur Moodys die Kreditwürdigkeit von Wirecard um sechs Stufen von Baa3 auf B3 und damit auf Ramschniveau gesenkt. War die Agentur damit trotzdem zu spät, denn es war der Tag, an dem die Aktie um 70 % einbrach? Dr. Everling: "Nein, es war Garbage in, Garbage out!". Was ist bei Wirecard der Unterschied zum guten Rating, das Lehman noch vor der Pleite erhalten hatte? Wieso liegen so oft Ratings falsch? Aus diesem Grund gibt es die Ideen, von Rating-Repair.

Aktien in diesem Artikel

Moody's Corp. 237,10 -0,40% Moody's Corp.
Wirecard AG 0,78 -1,27% Wirecard AG

Aktienempfehlungen zu Moody's Corp.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit