TITELGESCHICHTE

Boom im Technologiesektor: Das große Ringen - Das sind die Gewinner

Boom im Technologiesektor: Das große Ringen - Das sind die Gewinner

WKN: 855686 ISIN: US2546871060 Walt Disney

126,70 EUR
-0,30 EUR -0,24 %
18.07.2019 - 12:03
06.07.2019 03:05:00

Der Boom im Technologiesektor hat die wertvollsten Konzerne der Welt hervorgebracht. Die Branche wächst weiter, doch die Geschäfte überschneiden sich zusehends. Wer sind die Gewinner? Von Florian Westermann.

Das Internet wird allgegenwärtig sein", prophezeite Apple-­Gründer Steve Jobs Mitte der 1990er-Jahre. Der Kultkonzern war damals nur Techniknerds ein Begriff. Amazon-Gründer Jeff Bezos verkaufte aus einer Garage heraus die ersten Bücher an Onlinekunden, die über ein Modem den Weg ins Internet fanden. Mehr als zwei Jahrzehnte später ist Jobs’ Vorhersage Realität geworden - weltweit haben 4,4 Milliarden Menschen Zugang zum Internet.

Dem Siegeszug des Web verdanken gleich sieben der zehn wertvollsten Firmen ihre Erfolgsgeschichte. Die fünf nach Marktwert größten Tech-Riesen - Microsoft, Amazon, Apple, Alphabet und Facebook - kommen zusammen auf rund 4,2 Billionen Dollar Börsenwert, das übertrifft etwa das deutsche Bruttoinlandsprodukt deutlich.

Bis 2025 soll sich das weltweite Umsatzvolumen für die gesamte Tech-Branche laut Schätzungen ein weiteres Mal verdoppeln. Dennoch wird es auch in der Wachstumsbranche Verlierer geben. Auf ihrem Wachstumskurs kommen sich die Tech-Riesen zunehmend in die Quere: Onlinehändler Amazon macht der Alphabet-Tochter Google verstärkt Konkurrenz bei Internetwerbung, Google wiederum greift Amazon und den Softwareriesen Microsoft beim Cloud-Computing an.

Kaufen, lesen, profitieren!

Aktuelle Informationen, gründliche Recherchen, konkrete Empfehlungen: €uro am Sonntag weiß, wie die Finanzwelt funktioniert.

Zu unseren Angeboten

Die zunehmende Marktmacht der Web-Titanen ruft überdies Politik und Behörden auf den Plan. Milliardenstrafen, wie sie die EU gegen Google mehrfach verhängte, könnten auch in den USA anstehen. Selbst Rufe nach einer Zerschlagung werden inzwischen laut.

Die Redaktion von €uro am Sonntag hat die Aussichten der größten Technologiefirmen der Welt unter die Lupe genommen. Leser finden sie in der Reihenfolge ihrer Börsenwerte. Wo lauern die größten Gefahren? Und welche Aktien gehören langfristig ins Depot?

Auf Seite 2: Microsoft: Die Nummer 1


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Inhalt wird geladen
Zur aktuellen Ausgabe

Weitere Links:


Bildquelle: Eric Thayer/Reuters

Aktien in diesem Artikel

Alibaba 154,40 -1,03% Alibaba
Alphabet A (ex Google) 1.017,60 -0,86% Alphabet A (ex Google)
Alphabet C (ex Google) 1.013,20 -1,57% Alphabet C (ex Google)
Amazon 1.767,40 -0,83% Amazon
Apple Inc. 181,62 -0,45% Apple Inc.
Deutsche Bank AG 7,02 -0,65% Deutsche Bank AG
Facebook Inc. 178,62 -0,99% Facebook Inc.
Firma Holdings Corp 0,01 -23,08% Firma Holdings Corp
Generation Income Properties Inc Registered Shs 0,00 0,00% Generation Income Properties Inc Registered Shs
Microsoft Corp. 122,00 -0,81% Microsoft Corp.
Netflix Inc. 288,20 -10,77% Netflix Inc.
PayPal Inc 105,64 -0,99% PayPal Inc
Tencent Holdings Ltd 40,65 -0,97% Tencent Holdings Ltd
Walt Disney 126,70 -0,24% Walt Disney

Aktienempfehlungen zu Walt Disney

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
17.06.19 Walt Disney In-line Imperial Capital
07.05.19 Walt Disney Outperform Imperial Capital
01.05.19 Walt Disney overweight Barclays Capital
15.04.19 Walt Disney Neutral BTIG Research
15.04.19 Walt Disney Outperform Imperial Capital
mehr Aktienempfehlungen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit