DAX 15.442 0,6%  MDAX 35.061 0,2%  Dow 33.920 -0,2%  Nasdaq 15.028 0,1%  Gold 1.775 0,0%  TecDAX 3.883 -0,6%  EStoxx50 4.130 0,8%  Nikkei 29.639 -0,7%  Dollar 1,1732 0,0%  Öl 75,4 1,0% 
CHARTCHECK

BP-Aktie nach Zahlen: Warum der Kurs jetzt abhebt

BP-Aktie nach Zahlen: Warum der Kurs jetzt abhebt
05.08.2021 06:40:01

Die britische BP (British Petroleum) hat am Dienstag Geschäftszahlen veröffentlicht. Diese fielen sehr positiv aus - die Kurse ziehen an. Die ansteigende 200-Tagelinie animiert zu Käufen. Das Aufwärtspotenzial kann sich sehen lassen. Welches Kursziel lockt, auf welche Schlüsselmarken es jetzt ankommt und wie Anleger auf weiter steigende BP-Preise spekulieren können. Von Manfred Ries

Ausgangssituation und Signal



Ein freudiger Auftakt! Die Notierungen von BP gehen am Dienstag stärker in den Handel und gewinnen kurz nach Handelsstart knapp 2,5 Prozent an Wert. Die positive Kursbewegung der vergangenen Tage geht damit in die nächste Runde. Rückblick: Seit dem Vormonatstief bei 275,85 GBp bewegten sich die Notierungen zuletzt bis auf 300 GBp nach oben. Doch eine Entwarnung stellt diese Kurserholung noch nicht dar. Denn im kurzfristigen Bereich zeigt die fallende 21-Tagelinie (grüne Linie), aktuell bei 295,62 GBp verlaufend, abwärts und könnte die Notierungen der BP-Aktie erneut nach unten drücken. Etwas oberhalb davon gelegen, im Bereich um 300 GBp, präsentiert sich eine horizontale Preislinie als nächste, starke Hürde auf dem Weg nach Norden.

Zum Hintergrund: Die britische BP p.l.c. (vormals: British Petroleum) hat am Dienstag auf der all-dreimonatlichen Finanzkonferenz ihre Geschäftszahlen für das abgelaufene 1. Halbjahr präsentiert. Dies Zahlen fielen freundlicher aus, als von vielen Analysten erwartet. Auch wird die Company ihre Anteilseigner wieder mit einer Dividendenzahlung beglücken. Die Schweizer Großbank UBS hat die BP-Aktie bereits in der Vorwoche, und damit vor den Geschäftszahlen, mit "Kaufen" bestätigt bei einem Kursziel von 380 GBp.


Die Charts im Detail



Doch trotz der jüngst positiven Kursbewegung gelten die Titel von BP noch keinesfalls als überkauft. Denn die Notierungen liegen, wie erwähnt, nahe ihrer 21-Tagelinie (siehe Kurve unterhalb des Tagescharts). Damit ruhen die aktuellen Kursbewegungen auf einem relativ gesunden Fundament. Mehr noch: Ende 2020 hat sich eine große Bodenbildung formiert, aus der mehr erwachsen könnte (grün schraffiert im Monatschart).

Gerade was die längerfristige Aussicht anbelangt, so ist ein Blick auf den Monatschart sehr hilfreich. Dieser nämlich offenbart das mittelfristige Trendverhalten eines Basiswertes, und das nicht selten über mehrere Jahre hinweg. Denn beim Monatschart basiert die Betrachtungsweise auf monatlichen Kursdaten. Im Falle von Kerzencharts etwa bildet jede Kerze (engl.: "Candle") das Kursverhalten eines Handelsmonats ab: Monatseröffnungs- und -schlusskurs; Monatshoch und -tief.

Im Monatschart (Chart 3) zu sehen: Die 200-Tagelinie (blaue Kurve). Im Wochenchart entspricht sie der 40-Wochenlinie; im Monatschart in etwa der 9-Monatslinie. Mit ihrem steigenden Verlauf zeugt sie grundsätzlich von einem intakten, ansteigendem Trendverhalten in der mittelfristigen Zeitbetrachtung. Dieser gleitende Durchschnitt verläuft bei derzeit 285,22 GBp. Eine BP-Aktie kostet derzeit also mehr als im Durchschnitt ihrer vergangenen 200-Handelstage - ein Zeichen von Stärke. Gleichzeitig dient dieser gleitende Durchschnitt den Kursen als Unterstützung im Falle etwaiger Kursverwerfungen, wie im Falle der BP-Aktie im Juli gesehen; insbesondere der Tageschart zeugt davon.


Tageschart





Wochenchart




Monatschart





Empfehlung der Redaktion



BP-Aktie: ein interessanter Öl-Titel aus Europa, der von einem Wiedererwachen der Industrie profitieren sollte. Käme es zu einem signifikanten Ausbruch über den nächsten relevanten Widerstand um 300 GBp, so lägen die Kurse auch wieder signifikant oberhalb ihrer 21-Tagelinie: ein positives Zeichen! Das nachfolgende Kursziel sähen wir anschließend im Bereich um 330 GBp; dort lag im Juni ein markantes Hoch. Zur Erinnerung das Kursziel der UBS-Analysten: 380 GBp. Kurs aktuell der BP-Aktie: um 297 GBp. Das Aufwärtspotenzial, alleine in der Aktie, kann sich damit sehen lassen. Andererseits lässt sich aktuell im Falle von BP mit relativ engmaschigen Stop-Losskursen agieren. Diese könnten sich knapp unterhalb signifikanter Unterstützungslinien platziert finden - siehe abgebildete Tabelle. Damit überzeugt der Basiswert gegenwärtig auf der Long-Seite.



Unterstützungen und Widerstände

Chartmarken Niveau
Oberes Ziel 2 336,95
Oberes Ziel 1 300,00
Unteres Ziel 1 285,66
Unteres Ziel 2 275,85


Trading-Ideen

Trading-Idee
Basiswert
Produktvorstellung Turbo
WKN MA3TJX
Emittent Morgan Stanley
Laufzeit endlos
Basispreis 238,34
Knock-Out-Schwelle 238,34
Hebel 4,90
Kurs in EUR 0,72


Den Basisprospekt sowie die endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei einem Klick auf die jeweilige WKN: MA3TJX. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise* zu dieser Werbung.


Empfehlungen auf Basis charttechnischer Signale. In Einzelfällen sind Abweichungen zur fundamentalen Einschätzung möglich.


AUTOR Manfred Ries vom Index Radar-Magazin ist ausgebildeter Bankkaufmann. Nach seinem Studium der Volkswirtschaftslehre arbeitete er über viele Jahre hinweg in den Bereichen Vermögensanlage und Devisenhandel bei Großbanken. Seit mehr als 15 Jahren ist Manfred Ries als Wirtschaftsjournalist tätig. Für Börse Online analysierte er bereits 1999 die Märkte aus charttechnischer Sicht. www.index-radar.de

Nachrichten zu ETP Corporation Ltd Dematerialised

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
Keine Nachrichten verfügbar.

Aktienempfehlungen zu ETP Corporation Ltd Dematerialised

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit