BRANCHENREPORT

Cannabis: Die besten Marihuana-Aktien

Cannabis: Die besten Marihuana-Aktien
22.09.2018 15:50:00

Nachdem immer mehr Länder medizinisches Marihuana auf Rezept freigeben, ist die Branche stark in Bewegung. Wir durchleuchten den Markt und stellen interessante Aktien aus dem Sektor vor. Von Jürgen Büttner

Anmerkung der Redaktion: Dieser Artikel erschien am 08.02.2018 in Heftausgabe 06/2018

Cannabis gehört zu den ältesten dokumentierten Heilpflanzen der Geschichte. Erste Aufzeichnungen über die Anwendung fand man in einem chinesischen Heilbuch über Botanik.



Uruguay war übrigens das erste Land, das Cannabis legalisierte, gefolgt von Kanada, wo auch der Freizeitkonsum ab Mitte 2018 erlaubt sein soll. In den USA entscheiden die einzelnen Bundesstaaten: In sieben Staaten und der Hauptstadt Washington ist Marihuana vollständig legalisiert, in 30 Staaten kann es für medizinische Zwecke erworben werden.


Seit März 2017 ist medizinisches Cannabis auch in Deutschland und einigen anderen europäischen Ländern erstmals verschreibungsfähig. Marktforscher trauen dem Sektor - allein in den USA - von 2016 bis 2021 eine Steigerung der erbrachten jährlichen Wirtschaftsleistung von zwölf Milliarden auf 40 Milliarden Dollar zu. Berauschende Wachstumsperspektiven.

Entsprechend legte der Global Cannabis Stock Index von Ende Oktober 2017 bis zum 3. Januar 2018 um 217 Prozent zu, um dann anschließend rund 40 Prozent nachzugeben. Das sind ähnlich wilde Kursausschläge wie in der Bitcoin-Welt.

Die kanadische Nuuvera beispielsweise erhielt gerade ein Übernahmeangebot  - kurz vor dem dieser Tage geplanten Zweitlisting in Deutschland. Der kanadische Marihuana-Produzent Aphria bietet 826 Millionen Kanada-Dollar für den Anbieter von Medizin-Cannabis. Kurz zuvor hatte Aurora Cannabis für den heimischen Konkurrenten Cannimed Therapeutics 1,1 Milliarden Kanada-Dollar mit dem Ziel offeriert, den weltgrößten Cannabis-Produzenten zu schmieden.

Große Risiken inklusive



Pläne wie diese erinnern an den Neuen Markt, wo ebenfalls etliche Firmen von der Weltmarktführerschaft träumten. Ob Investments in Marihuana-Aktien ebenso tränenreich enden wie damals, wird sich zeigen. Sicher ist aber, dass die Wachstumseuphorie die Bewertungen in luftige Höhen getrieben hat. Insbesondere wenn die erheblichen Risiken Berücksichtigung finden. Schließlich handelt es sich um eine junge Branche mit niedrigen Einstiegshürden, in der Mitstreiter ihre Fähigkeiten, aber auch ihre Verlässlichkeit erst beweisen müssen. Wie immer mischen vermutlich auch hier schwarze Schafe mit. Diese zu erkennen ist ebenso schwierig wie jene Unternehmen zu bestimmen, die den Verdrängungswettbewerb überstehen werden.

Mit erheblichen Unsicherheiten sind selbst allgemeine Marktprognosen behaftet. Völlig offen ist etwa, wie sich die Preise für Marihuana entwickeln, wenn das Angebot immer größer wird. Ganz zu schweigen davon, dass die rechtlichen Rahmendaten von der vorherrschenden politischen Stimmungslage abhängen.

Auf Seite 2: Vier Anlageideen



Seite: 1 | 2 | 3

Weitere Links:


Bildquelle: Blair Gable/Reuters, BÖRSE ONLINE, BÖRSE ONLINE, BÖRSE ONLINE, BÖRSE ONLINE, BÖRSE ONLINE, BÖRSE ONLINE

Aktien in diesem Artikel

Aphria Inc 12,71 -0,47% Aphria Inc
Aurora Cannabis Inc 7,78 1,04% Aurora Cannabis Inc

Nachrichten zu CanniMed Therapeutics Inc Registered Shs

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
Keine Nachrichten verfügbar.

Aktienempfehlungen zu CanniMed Therapeutics Inc Registered Shs

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit