LESERINVESTMENT

Comdirect-Aktie: Nach dem Übernahmeangebot - das sollten Anleger jetzt wissen

Comdirect-Aktie: Nach dem Übernahmeangebot - das sollten Anleger jetzt wissen

WKN: 542800 ISIN: DE0005428007 comdirect bank AG

14,20 EUR
0,60 EUR 4,41 %
24.01.2020 - 15:38
15.01.2020 02:32:00

Die Commerzbank hat bei ihrem Übernahmeangebot für die restlichen Anteile an ihrer Tochter Comdirect nicht die nötigen 90 Prozent erhalten, die für einen Squeeze-out nötig wären. Die Comdirect-­Aktie kostete seit Bekanntgabe der Pläne stets mehr als die gebotenen 11,44 Euro. Von Jörg Lang

Die Investmentfirma Petrus hat ihren Anteil an der Direktbank sogar ausgebaut und fordert ein höheres Gebot: Der gebotene Kaufpreis stehe in keinem Verhältnis zu den finanziellen Vorteilen, die die Commerzbank im Fall der Komplettübernahme biete. Da ist einiges dran. Bessert die Commerzbank nun nach? Aktuell strebt sie eine Direktverschmelzung an. Der müssen die Hauptversammlungen beider Firmen zustimmen. Wie viele Commerzbank- Aktien die Comdirect-Aktionäre erhalten, wird auf Basis von Wertgutachten festgelegt. Dagegen dürften Investoren klagen, die Eingliederung dürfte nicht reibungslos verlaufen. Will die Commerzbank schnell vorankommen, könnte sie ein höheres Gebot vorlegen. Der Höchstkurs der Comdirect-Aktie lag bei 13,60 Euro. Es gibt also Argumente für höhere Kurse. Wer investiert ist, bleibt dabei. Neuanleger warten wegen der hohen Bewertung ab.


Bildquelle: comdirect, BÖRSE ONLINE

Aktien in diesem Artikel

comdirect bank AG 14,20 4,41% comdirect bank AG
Commerzbank 5,14 0,61% Commerzbank
Inhalt wird geladen
Zur aktuellen Ausgabe

Aktienempfehlungen zu comdirect bank AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
22.01.20 comdirect bank Hold Warburg Research
25.09.19 comdirect bank Hold Warburg Research
23.09.19 comdirect bank buy Warburg Research
07.11.18 comdirect bank buy equinet AG
25.04.18 comdirect bank Neutral equinet AG
mehr Aktienempfehlungen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit