CHARTCHECK

Commerzbank-Aktie im freien Fall: Lohnt ein Einstieg?

Commerzbank-Aktie im freien Fall: Lohnt ein Einstieg?

WKN: CBK100 ISIN: DE000CBK1001 Commerzbank

3,13 EUR
-0,04 EUR -1,11 %
03.04.2020 - 19:59
21.03.2020 02:50:00

Der Aktienkurs der Commerzbank AG fällt auf ein neues Allzeittief. Innerhalb eines Monats hat sich der Wert des Konzerns halbiert. Derzeit deutet nichts auf eine große Trendwende hin. Doch käme eine Zeit der Erholung, hätte die Commerzbank-Aktie gute Chancen auf eine Gegenbewegung nach oben, die sich dann gewinnstark begleiten ließe. Was Anleger wissen müssen und welche Strategie überzeugt. Von Manfred Ries



Ausgangssituation und Signal



Schwacher Handelsauftakt: Der Aktienkurs der Commerzbank AG knickt am Dienstag zeitweilig um 1,3 Prozent ein. Der Tiefstkurs vom Dienstagmorgen: 2,80 Euro. Zwei Stunden nach Handelsbeginn gelingt den Papieren der Sprung über die 3-Euromarke - ein Plus von 2% gegenüber dem Vortag. Kommt der Kurseinbruch etwa zum Stoppen? Vorsicht! Die Notierungen des Bankhauses befinden sich auf historischem Tief; innerhalb nur eines Monats hat sich der Preis der Commerzbank-Aktie halbiert. In den vergangenen zehn Jahren hat der Aktienkurs sogar 92 Prozent an Wert verloren.

Die Charts im Detail



Kurs aktuell: 3,03 Euro. Bisheriges Tagestief am Dienstag: 2,804 Euro. Auch wenn es nach einer kurzzeitigen Stabilisierung im Intraday-Bereich aussehen mag: Entwarnung darf noch nicht gegeben werden, schon gar nicht im längerfristigen Bereich. Gleichwohl könnte der Commerzbank-Kurs eine Gegenbewegung nach oben vertragen. Nämlich dann, wenn die Gesamtmärkte in eine (kurzzeitige) Phase der Erholung übergehen sollten. Im Idealfall reichen die Notierungen bis an die 4,66er-Marke heran - siehe Wochen- / Monatschart. Am längerfristigen Abwärtstrend ändert das aber nichts. Doch wer auf steigende Notierungen setzen möchte, sollte etwaige Buchgewinne zeitnah mittels Stop-Losskurs absichern und dabei auf einen Schein mit einem relativ geringen Hebel setzen.

Tageschart





Wochenchart




Monatschart





Empfehlung der Redaktion



Nachfolgendes Long-Derivat aus dem Hause der Emittentin Morgan Stanley zielt auf steigende Kurse bei den Aktien der Commerzbank ab. Der Hebel liegt bei 2,8. Würde sich die Notierung der Commerzbank-Aktie auf angenommen 4,65 Euro erholen, so würde sich - trotz des augenscheinlich geringen Hebels - mit dem nachfolgenden Derivat ein Gewinn von knapp 100 Prozent erzielen lassen. Die Regeln des Money-Managements (u. a. geringer Kapitaleinsatz; Stop-Losskurse setzen) sind zu befolgen.



Unterstützungen und Widerstände

Chartmarken Niveau
Oberes Ziel 2 4,00
Oberes Ziel 1 4,00
Unteres Ziel 1 2,00
Unteres Ziel 2 2,00


Trading-Ideen

Trading-Idee Long
Basiswert Commerzbank AG
Produktvorstellung Turbo Bull
WKN MC7B5P
Emittent Morgan Stanley
Laufzeit endlos
Basispreis 2,00
Knock-Out-Schwelle 2,00
Hebel 2,76
Kurs in EUR 1,19


Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf die jeweilige WKN: MC7B5P. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise* zu dieser Werbung.

Empfehlungen auf Basis charttechnischer Signale. In Einzelfällen sind Abweichungen zur fundamentalen Einschätzung möglich.

AUTOR Manfred Ries vom Index Radar-Magazin ist ausgebildeter Bankkaufmann. Nach seinem Studium der Volkswirtschaftslehre arbeitete er über viele Jahre hinweg in den Bereichen Vermögensanlage und Devisenhandel bei Großbanken. Seit mehr als 15 Jahren ist Manfred Ries als Wirtschaftsjournalist tätig. Für Börse Online analysierte er bereits 1999 die Märkte aus charttechnischer Sicht. www.index-radar.de


Bildquelle: Commerzbank AG

Aktien in diesem Artikel

Commerzbank 3,13 -1,11% Commerzbank
Morgan Stanley 31,00 2,16% Morgan Stanley

Nachrichten zu Commerzbank

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen

Aktienempfehlungen zu Commerzbank

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
02.04.20 Commerzbank Neutral JP Morgan Chase & Co.
01.04.20 Commerzbank Sector Perform RBC Capital Markets
31.03.20 Commerzbank Halten Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
31.03.20 Commerzbank Reduce Kepler Cheuvreux
31.03.20 Commerzbank Neutral Goldman Sachs Group Inc.
mehr Aktienempfehlungen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit