AUTOBAUER

Daimler-Chef: Brauchen derzeit keine Staatshilfe

Daimler-Chef: Brauchen derzeit keine Staatshilfe

WKN: 710000 ISIN: DE0007100000 Daimler AG

33,66 EUR
-1,58 EUR -4,47 %
29.05.2020 - 19:36
24.03.2020 01:50:10

Der Autobauer Daimler sieht nach den Worten von Vorstandschef Ola Källenius zurzeit wegen der Corona-Krise keinen Bedarf an staatlicher Finanzhilfe. "Daimler benötigt derzeit keine Staatshilfe", sagte Källenius dem "Handelsblatt" am Montag.

"Wir sind mit einer hohen Liquidität solide ausgestattet." Die Krise sei auch kein Anlass, die Dividendenausschüttung von knapp einer Milliarde Euro an die Aktionäre für das vergangene Geschäftsjahr zu streichen. Neben Europa werde Mercedes-Benz in dieser Woche auch die Produktion im US-Werk in Tuscaloosa (Alabama) zurückfahren. In Deutschland wolle Daimler die Möglichkeit nutzen, für Beschäftigte Kurzarbeit zu beantragen.

rtr


Bildquelle: Lucy Nicholson/Reuters

Aktien in diesem Artikel

Daimler AG 33,66 -4,47% Daimler AG

Nachrichten zu Daimler AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen

Aktienempfehlungen zu Daimler AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
05.05.20 Daimler Verkaufen DZ BANK
04.05.20 Daimler buy Kepler Cheuvreux
01.05.20 Daimler Hold Deutsche Bank AG
30.04.20 Daimler Hold Warburg Research
30.04.20 Daimler Halten Independent Research GmbH
mehr Aktienempfehlungen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit