KURSSTURZ

DAX im Crash-Check: Bei welchen Aktien die Analysten jetzt die Reißleine ziehen

DAX im Crash-Check: Bei welchen Aktien die Analysten jetzt die Reißleine ziehen

WKN: 823212 ISIN: DE0008232125 Lufthansa AG

8,64 EUR
-0,16 EUR -1,80 %
31.03.2020 - 19:59
28.02.2020 16:40:00

Der DAX verliert heute massiv an Wert. Bei welchen DAX-Aktien die Analysten jetzt zum Verkauf raten. Von Matthias Fischer

Im deutschen Aktien-Leitindex DAX sind die 30 größten börsennotierten Unternehmen Deutschlands gelistet. Darum werden diese Aktien von vielen Analysten beobachtet. Aber bei welchen Werten sind die Experten nun besonders skeptisch? Entsprechend der beim Wirtschaftsdienst Bloomberg gelisteten Analysten übersteigt bei zwei der Unternehmen die Zahl der Verkaufsempfehlungen derzeit die Zahl der Kaufempfehlungen. Am skeptischsten sind die Analysten demzufolge bei der Aktie der Deutschen Bank: Von 29 Experten raten 14, sie zu halten und 15, sie zu kaufen. Zum Kauf rät kein einziger Experte. Auch beim Konsumgüterwert Beiersdorf sind die Analyssten ziemlich pessimistisch: Von 31 Empfehlungen lauten elf auf "verkaufen" und zehn auf "halten", der Rest rät zum Kauf. Bei dem Papier der Deutschen Lufthansa übersteigt die Zahl der Kaufempfehlungen mit neun nur ganz knapp die acht Verkaufsempfehlungen. Zehn Experten raten dazu, die Lufthansa-Aktie zu halten.


Bildquelle: Fotolia

Aktien in diesem Artikel

Beiersdorf AG 90,80 -2,99% Beiersdorf AG
Deutsche Bank AG 5,82 -0,44% Deutsche Bank AG
Lufthansa AG 8,64 -1,80% Lufthansa AG

Indizes in diesem Artikel

DAX 9.935,84
1,22%

Aktienempfehlungen zu Lufthansa AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
27.03.20 Lufthansa Hold Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
25.03.20 Lufthansa Outperform Credit Suisse Group
20.03.20 Lufthansa Verkaufen Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
20.03.20 Lufthansa Hold Deutsche Bank AG
20.03.20 Lufthansa Hold HSBC
mehr Aktienempfehlungen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit