EURO AM SONNTAG

Deutsche Börse-Aktie: Deal in Sicht

Deutsche Börse-Aktie: Deal in Sicht

WKN: 581005 ISIN: DE0005810055 Deutsche Börse AG

125,40 EUR
2,50 EUR 2,03 %
24.05.2019 - 17:18
21.04.2019 08:10:00

Der Betreiber der Frankfurter Börse steht kurz davor, die Devisenhandelsplattform FXall des Finanzdatenanbieters Refinitiv zu übernehmen. Von Klaus Schachinger, Euro am Sonntag

Die Gespräche seien in einem fortgeschrittenen Stadium, sagten mehrere mit den Verhandlungen vertraute Personen der Nachrichtenagentur Reuters. Als Kaufpreis wurden rund 3,5 Milliarden Dollar genannt. Die Deutsche Börse bestätigte die Verhandlungen, wies jedoch die Angaben zum Kaufpreis und einer bevorstehenden Unterzeichnung zurück.

Mit der Handelsplattform würde die Deutsche Börse ihr Angebot deutlich ausbauen, Refinitiv könnte seinen hohen Schuldenberg abbauen. Laut Berechnungen der Ratingagentur Moody’s belaufen sich Refinitivs Verbindlichkeiten auf rund 13,5 Milliarden Dollar. FXall hat rund 2.300 institutionelle Kunden in aller Welt und bietet den Handel in rund 500 Währungspaaren an.


Ausbruch: Mit einem Zuschlag für die Devisenhandelsplattform FXall sollte die Aktie den Korridor zwischen 110 und 120 Euro verlassen.

Empfehlung: Kaufen

Kursziel: 88,00 Euro

Stoppkurs: 130,00 Euro

Inhalt wird geladen
Zur aktuellen Ausgabe

Weitere Links:


Bildquelle: Julian Mezger

Aktien in diesem Artikel

Deutsche Börse AG 125,40 2,03% Deutsche Börse AG

Aktienempfehlungen zu Deutsche Börse AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
24.05.19 Deutsche Börse buy Deutsche Bank AG
24.05.19 Deutsche Börse buy HSBC
23.05.19 Deutsche Börse Neutral JP Morgan Chase & Co.
23.05.19 Deutsche Börse Sector Perform RBC Capital Markets
22.05.19 Deutsche Börse Halten DZ BANK
mehr Aktienempfehlungen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit