Deutsche Telekom-Aktie nach guten Zahlen: Warum die Kurse dennoch schwächeln - 02.03.21 - BÖRSE ONLINE
CHARTCHECK

Deutsche Telekom-Aktie nach guten Zahlen: Warum die Kurse dennoch schwächeln

Deutsche Telekom-Aktie nach guten Zahlen: Warum die Kurse dennoch schwächeln

WKN: 555750 ISIN: DE0005557508 Deutsche Telekom AG

16,12 EUR
0,11 EUR 0,66 %
16.04.2021 - 19:26
02.03.2021 06:34:01

Die Deutsche Telekom hat am Freitag mit Geschäftszahlen aufgewartet. Diese fielen besser aus, als erwartet - die Kurse geben nach. Die Kurs-Lethargie schreitet damit in die nächste Runde. Ein wichtiger Widerstandsbereich steht bevor. Ein Ausbruch nach oben könnte mittelfristig gelingen. Auf welche Schlüsselmarken es jetzt ankommt und welche Strategie langfristig überzeugt. Von Manfred Ries

Ausgangssituation und Signal



Ein schwacher Handelsauftakt trotz überzeugender Zahlen: Die Notierungen der Deutsche Telekom AG gehen am Freitag schwächer in den Handel und verlieren kurz nach Börseneröffnung knapp 1,3 Prozent an Wert. Damit folgt die T-Aktie den Schwachen Vorgaben des DAX, der 1,3 Prozent einbüßt. Die Lethargie der jüngsten Vergangenheit bei der T-Aktie geht damit in die nächste Runde. Mit aktuellen Kursen ~14,80 Euro stehen die Papiere nun unmittelbar vor einer entscheidenden Hürde, die sich zwischen 15,00 Euro und 15,73 Euro erstreckt. An dieser Hürde scheitert der Kurs der T-Aktie bereits seit einem Jahr.

Zum Hintergrund: Die Deutsche Telekom AG hat am Freitagmorgen Geschäftszahlen präsentiert. Diese fielen im Rahmen dessen aus, was vom Unternehmen angekündigt war. Im Vorfeld haben die Analysten von JPMorgan ihre Einstufung für den Titel mit Overweight bestätigt bei einem sehr ambitionierten Kursziel von 24,60 EUR.

Alles zu den Jahreszahlen mit Telekom-Pressesprecher Andreas Fuchs im Interview zum Anhören:



In Kooperation mit Börsen Radio Network AG




Die Charts im Detail



Was die längerfristige Aussicht anbelangt, so hilft ein Blick auf den Wochen- / Monatschart weiter. Gerade der Blick auf den Wochenchart kann sehr interessant sein. Dieser nämlich offenbart das mittelfristige Trendverhalten eines Basiswertes, und das nicht selten über einen relativ langen Zeitraum hinweg. Denn beim Wochenchart basiert die Betrachtungsweise auf wöchentlichen Kursdaten. Im Falle von Kerzencharts etwa bildet jede Kerze (engl.: "Candle") das Kursverhalten einer Handelswoche ab: Montagseröffnungs- und Freitagsschlusskurs; Wochenhoch und -tief.

Im Wochenchart (Chart 2) zu sehen: Die 200-Tagelinie (blaue Kurve). Im Wochenchart entspricht sie der 40-Wochenlinie; im Monatschart in etwa der 9-Monatslinie. Mit ihrem steigenden Verlauf spricht sie grundsätzlich von einem intakten, ansteigendem Trendverhalten in der mittelfristigen Zeitbetrachtung. Dieser gleitende Durchschnitt verläuft bei derzeit 14,75 Euro und verstärkt damit die horizontale Preismarke um 14,53 Euro in ihrer Eigenschaft als Unterstützung.

Tageschart





Wochenchart




Monatschart





Empfehlung der Redaktion



Deutsche Telekom ("T-Aktie"): Ein zwar lethargischer, aber auch solider Blue Chip aus der DAX-Familie. Charttechnisch "hängt" das Papier aktuell im Bereich um 15,73 Euro. Ein Ausbruch nach oben wäre ein Kaufsignal. Auf der Unterseite ist die Kursmarke von 14,53 Euro als Unterstützung zu betrachten.


Alles zu den Telekom-Zahlen

Unterstützungen und Widerstände

Chartmarken Niveau
Oberes Ziel 2 15,45
Oberes Ziel 1 14,88
Unteres Ziel 1 14,52
Unteres Ziel 2 14,26


Empfehlungen auf Basis charttechnischer Signale. In Einzelfällen sind Abweichungen zur fundamentalen Einschätzung möglich.


AUTOR Manfred Ries vom Index Radar-Magazin ist ausgebildeter Bankkaufmann. Nach seinem Studium der Volkswirtschaftslehre arbeitete er über viele Jahre hinweg in den Bereichen Vermögensanlage und Devisenhandel bei Großbanken. Seit mehr als 15 Jahren ist Manfred Ries als Wirtschaftsjournalist tätig. Für Börse Online analysierte er bereits 1999 die Märkte aus charttechnischer Sicht. www.index-radar.de

Aktien in diesem Artikel

Deutsche Telekom AG 16,12 0,66% Deutsche Telekom AG
JPMorgan Chase & Co. 127,78 2,16% JPMorgan Chase & Co.

Indizes in diesem Artikel

DAX 15.459,75
1,34%

Aktienempfehlungen zu Deutsche Telekom AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
06.04.21 Deutsche Telekom buy Jefferies & Company Inc.
23.03.21 Deutsche Telekom Outperform Credit Suisse Group
22.03.21 Deutsche Telekom Equal weight Barclays Capital
17.03.21 Deutsche Telekom kaufen DZ BANK
17.03.21 Deutsche Telekom kaufen DZ BANK
mehr Aktienempfehlungen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit