BERICHTSSAISON

Earnings Ticker +++ BVB-Umsatz bricht wegen fehlender Spielerverkäufe ein

Earnings Ticker +++ BVB-Umsatz bricht wegen fehlender Spielerverkäufe ein

WKN: 549309 ISIN: DE0005493092 BVB (Borussia Dortmund)

9,41 EUR
0,01 EUR 0,11 %
16.11.2018 - 17:06
09.11.2018 12:15:00

Zahlreiche Firmen veröffentlichen dieser Tage ihre aktuelle Quartalsbilanz. Es folgt in Kurzform ein Überblick über einige Ergebnisse vom Freitag:



BORUSSIA DORTMUND: Der Gewinn des Fußballclubs ist im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2018/19 auf 5,1 Millionen Euro von zuvor 52,6 Millionen Euro eingebrochen. Aufgrund weniger Spielerverkäufe fiel der Umsatz auf 132,1 von zuvor 224,8 Millionen Euro. Im vergangenen Jahr hatte der Transfer von Ousmane Dembele zum FC Barcelona noch die Erlöse in die Höhe getrieben.



DR. HÖNLE: Der Spezialist für UV-Technologie hat seine Gewinnprognose für das Geschäftsjahr 2017/18 (Ende September) übertroffen. Das Betriebsergebnis vor Zinsen und Steuern (Ebit) liege zwischen 30,5 und 31,5 (2016/17: 15,2) Millionen Euro und hat sich damit mehr als verdoppelt. Die Zielmarke lag bei 26 bis 30 Millionen Euro.


S&T: Das IT-Unternehmen hebt nach einem Gewinnsprung im dritten Quartal und wegen eines starken Auftragsbestands seine Prognose für 2018 an. Das operative Ergebnis (Ebitda) soll bei mindestens 88 Millionen Euro statt der zuvor erwarteten mindestens 80 Millionen Euro liegen. Im dritten Quartal kletterte das Ebitda um 33 Prozent auf 57,2 Millionen Euro.

LEG: Höhere Mieten lassen bei der Düsseldorfer Immobilienfirma die Kassen klingeln. Das Unternehmen steigerte sein operatives Ergebnis aus dem laufenden Geschäft (FFO I) in den ersten drei Quartalen um sieben Prozent auf 242,2 Millionen Euro.

RHÖN-KLINIKUM: Der Klinikbetreiber hat in den ersten neun Monaten kräftig zugelegt. Der operative Gewinn (Ebitda) stieg um gut 32 Prozent auf 102,5 Millionen Euro. Der Vorstand bekräftigte die Jahresziele.


Bildquelle: phongphan5922/Fotolia

Aktienempfehlungen zu BVB (Borussia Dortmund)

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
23.11.17 BVB (Borussia Dortmund) Neutral Oddo Seydler Bank AG
29.08.17 BVB (Borussia Dortmund) buy Oddo Seydler Bank AG
23.08.17 BVB (Borussia Dortmund) buy Oddo Seydler Bank AG
09.05.17 BVB (Borussia Dortmund) buy Oddo Seydler Bank AG
17.03.17 BVB (Borussia Dortmund) kaufen Oddo Seydler Bank AG
mehr Aktienempfehlungen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit