HERBE BESTRAFT

Facebook-Aktie: Fünf Milliarden US-Dollar Strafe

Facebook-Aktie: Fünf Milliarden US-Dollar Strafe

WKN: A1JWVX ISIN: US30303M1027 Facebook Inc.

166,58 EUR
0,42 EUR 0,25 %
21.08.2019 - 19:09
03.08.2019 08:20:00

Fünf Milliarden US-Dollar hat Facebook als Strafe an die Verbraucherschutzbehörde FTC (Federal Trade Comission) wegen der nicht rechtmäßigen Weitergabe von Nutzerdaten gezahlt. Von Birgit Haas, Euro am Sonntag

Drei Milliarden Dollar hatte Facebook bereits im ersten Quartal zurückgelegt, zwei Milliarden Dollar schlugen jetzt zu Buche. Weitere Forderungen könnten folgen. Die Behörde ermittelt wegen Täuschung der Kunden mit der Gesichtserkennungssoftware und Weitergabe von Telefonnummern.

Die Zahlen zum zweiten Quartal sind gekennzeichnet von der FTC-Sanktion: Der Gewinn halbierte sich nahezu auf 2,6 Milliarden Dollar. Der Aktie schadete das nicht, der Kurs legte sogar leicht zu. Vor Sonderfaktoren übertraf das Ergebnis die Erwartungen. Der Umsatz legte deutlich um 28 Prozent auf 17 Milliarden Dollar zu. Da Facebook zudem die Profitabilität steigern konnte, sahen Anleger die Aktie positiv.

Wachstum: Trotz der Skandale und Strafen wächst Facebook stärker als andere US-Techwerte. Anleger ­nutzen Korrekturen zum Einstieg.

Empfehlung: Kaufen.
Kursziel: 215,00 Euro
Stoppkurs: 138,00 Euro

Inhalt wird geladen
Zur aktuellen Ausgabe

Weitere Links:


Bildquelle: Robert Galbraith/Reuters

Aktien in diesem Artikel

Facebook Inc. 166,58 0,25% Facebook Inc.

Nachrichten zu Facebook Inc.

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen

Aktienempfehlungen zu Facebook Inc.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
25.07.19 Facebook buy UBS AG
25.07.19 Facebook Buy Monness, Crespi, Hardt & Co.
25.07.19 Facebook overweight JP Morgan Chase & Co.
25.07.19 Facebook Buy Pivotal Research Group
25.07.19 Facebook Outperform RBC Capital Markets
mehr Aktienempfehlungen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit