CHARTCHECK

Fresenius-Aktie nach dem Crash: Warum sich die Lage jetzt deutlich aufhellt

Fresenius-Aktie nach dem Crash: Warum sich die Lage jetzt deutlich aufhellt

WKN: 578560 ISIN: DE0005785604 Fresenius SE & Co. KGaA (St.)

41,57 EUR
-0,81 EUR -1,91 %
13.12.2018 - 11:51
01.12.2018 05:25:00

Die Aktien des Medizinkonzerns Fresenius haben ihren Crash vom Oktober beendet und streben derzeit wieder nach oben. Und das Aufwärtspotenzial ist enorm angesichts des vorausgegangenen Kurseinbruchs: Die Aktie gilt als stark überverkauft. Warum die Chance auf eine Kursrallye gerade jetzt gegeben ist, auf welche Kursziele es ankommt - und wie Anleger dabei sein können. Von Manfred Ries



Ausgangssituation und Signal



Aus und vorbei - der Crash bei den Aktien des im DAX notierten Medizinkonzerns Fresenius. Wirklich? Viele Anleger trauen dem Frieden noch nicht. Kein Wunder, hat die Aktie seit Anfang Oktober doch 31 Prozent an Wert verloren. Es war ein Crash, wie ihn DAX-Werte nur selten in einer solch kurzen Zeit zurücklegen. Das Umdenken der Investoren fand an der 48-Euromarke statt. Dies war am vergangenen Freitag. Das hieraus resultierende Tages-Candle - ein kleiner Körper mit einem langen unteren Docht (siehe Pfeil im Tageschart) - läutete die Trendwende ein. Am Dienstag präsentiert sich die Aktie im Morgenhandel sehr fest, was an der letzten weißen Tageskerze erkennbar wird. Ist der Crash vorbei? Nun: Vieles deutet zumindest auf eine anstehende Erholung hin.

Die Charts im Detail



Damit könnte sich derzeit eine interessante Einstiegsgelegenheit bei den Papieren von Fresenius ergeben. Aktuell notieren die Anteilsscheine 5,6 Prozent unterhalb ihrer 21-Tagelinie und damit auf einem Bereich, der kurzfristig betrachtet als überverkauft zu bezeichnen ist - siehe Grafik unterhalb des Tagesscharts. Langfristig betrachtet bewegen sich die Titel nahe an ihrer Unterstützungslinie, die bei 52,39 Euro verläuft und noch aus dem Jahre 2016 herrührt.

Was ist zu erwarten? Unser erstes Kursziel veranschlagen wir in den Bereich zwischen 52,39 Euro und 55 Euro. Langfristig sollte die 60er-Marke ins Visier genommen werden. Zum Hintergrund der momentanen Stärke: Die Analysten der Deutschen Bank haben sich, im Falle von Fresenius, erst am Montag für ein Kursziel von 75 Euro ausgesprochen. Die Einschätzung der Analysten: "Kaufen!" Nach dem Kursrutsch, so die Banker, sei das Aufwertungspotenzial - Zitat: "erheblich …"


Tageschart





Wochenchart




Monatschart





Empfehlung der Redaktion



Nachfolgendes Long-Derivat aus dem Hause der Emittentin DZ Bank zielt auf steigende Kurse bei den Aktien von Fresenius ab. Der Hebel liegt bei 6,2. Was ist zu erwarten? Würde der Kurs bis auf 60 Euro steigen, so würde sich mit dem nachfolgenden Derivat ein Gewinn von knapp 132 Prozent einstellen. Das Gewinn-/Risikoverhältnis überzeugt.

Unterstützungen und Widerstände

Chartmarken Niveau
Oberes Ziel 2 60,00
Oberes Ziel 1 55,00
Unteres Ziel 1 47,95
Unteres Ziel 2 44,20


Trading-Ideen

Trading-Idee
Basiswert FRESENIUS SE+CO.KGAA O.N.
Produktvorstellung Turbo Bull
WKN DDN1W1
Emittent DZ Bank
Laufzeit 15.03.2019
Basispreis 41,50
Knock-Out-Schwelle 41,50
Hebel 5,88
Kurs in EUR 0,88


Anzeige
Disclaimer
Für den Inhalt des Artikels sowie die Produktauswahl ist allein die Redaktion von www.Boerse-online.de verantwortlich.

Empfehlungen auf Basis charttechnischer Signale. In Einzelfällen sind Abweichungen zur fundamentalen Einschätzung möglich.

Weitere Links:


Bildquelle: Ralph Orlowski/Reuters, BO

Aktien in diesem Artikel

Deutsche Bank AG 7,89 0,31% Deutsche Bank AG
Fresenius SE & Co. KGaA (St.) 41,57 -1,91% Fresenius SE & Co. KGaA (St.)

Nachrichten zu Fresenius SE & Co. KGaA (St.)

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen

Aktienempfehlungen zu Fresenius SE & Co. KGaA (St.)

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
12.12.18 Fresenius buy Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
10.12.18 Fresenius buy Warburg Research
10.12.18 Fresenius Neutral Oddo BHF
07.12.18 Fresenius Neutral Credit Suisse Group
07.12.18 Fresenius Outperform Bernstein Research
mehr Aktienempfehlungen

Indizes in diesem Artikel

DAX 10.929,43
1,38%

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit