AKTIE IM TEST

GAP-Aktie mit Gewinnwarnung: Lieber verkaufen

GAP-Aktie mit Gewinnwarnung: Lieber verkaufen
09.06.2019 04:20:00

Der US-Bekleidungskonzern kämpft mit sinkenden Umsätzen und hat seine Gewinnprognose für das laufende Geschäftsjahr gesenkt. Von Klaus Schachinger, Euro am Sonntag

Im ersten Quartal ging der Umsatz in den GAP-Markenläden auf vergleichbarer Basis um zehn Prozent zurück. Es ist der größte Rückgang seit drei Jahren und deutlicher als das von Analysten erwartete Minus von vier Prozent. Im nachbörslichen Handel an der Wall Street schrumpfte der Börsenwert um zehn Prozent.

Auch bei GAPs Topmarke Old Navy, dem größten Umsatzbringer im Konzern, schrumpften die Erlöse auf gleichbleibender Fläche um ein Prozent. Mit Blick auf die geplante Ausgliederung der Marke und einen möglichen Börsengang verunsicherte das Anleger zusätzlich. Eine Wende zum Besseren scheint nicht in Sicht. Auch beim Erlös pro Fläche im Geschäftsjahr bis Ende Januar erwartet GAP ein Minus im einstelligen Prozentbereich.

Absturz: Die schwachen Zahlen beschleunigen den Abwärtstrend der Aktie. Ein neues Fünfjahrestief ist wahrscheinlich. Verkaufen.

Empfehlung: Verkaufen
Kursziel: - Euro
Stoppkurs: - Euro


Bildquelle: Mike Segar/Reuters

Aktien in diesem Artikel

Gap Inc. 11,90 7,88% Gap Inc.
Inhalt wird geladen
Zur aktuellen Ausgabe

Nachrichten zu Old Navy

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
Keine Nachrichten verfügbar.

Aktienempfehlungen zu Old Navy

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit