ZERTIFIKATE-CHECK

Globax gibt es jetzt als Wikifolio

Globax gibt es jetzt als Wikifolio
22.05.2020 10:30:00

An dieser Stelle berichten wir regelmäßig über Anlageprodukte, in die das Know-how der Redaktion einfließt. Diese Woche: Wikifolio German Global Export. Von Sven Parplies, Euro am Sonntag

Nach sieben Jahren hat der GLOBAX ein neues Zuhause gefunden: Der von der Redaktion entwickelte Aktienindex wird ab sofort über die Social-Trading-Plattform Wikifolio abgebildet.

Die Investmentidee hat sich durch den Neustart nicht geändert: Der GLOBAX setzt auf die Aktien von 30 deutschen Unternehmen, die einen besonders hohen Umsatzanteil außerhalb Europas erwirtschaften und damit den deutschen Export repräsentieren.

Im Rahmen der jährlichen Überprüfung wurde außerdem die Zusammensetzung des GLOBAX neu justiert. Zwei Aktien wurden ausgetauscht: K + S und Software AG sind nicht mehr dabei. Dafür rückten der Batteriehersteller Varta und der Essenlieferdienst Hellofresh in den Basket auf.

Wie jedes Jahr im Mai wurden alle 30 Aktien in etwa gleich stark gewichtet. Wir haben also bei Top-Performern wie dem Lieferdienst Delivery Hero, dessen Börsenwert sich über die vergangenen zwölf Monate verdoppelt hat, Gewinne mitgenommen und bei in den Vormonaten schwächeren Werten Stücke zugekauft.

Der GLOBAX bietet auch in der neuen Zusammensetzung eine Mischung aus großen Konzernen wie BASF, Bayer und BMW sowie spezialisierten Nebenwerten wie Sartorius, Siltronic und Symrise.


Bildquelle: 123RF, Finanzen Verlag

Aktien in diesem Artikel

Varta AG 93,80 0,43% Varta AG
Inhalt wird geladen
Zur aktuellen Ausgabe

Aktienempfehlungen zu Sartorius AG St.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit