CHARTCHECK

Heidelberger Druck-Aktie springt nach oben: Warum der Kurs jetzt richtig abgeht

Heidelberger Druck-Aktie springt nach oben: Warum der Kurs jetzt richtig abgeht

WKN: 731400 ISIN: DE0007314007 Heidelberger Druckmaschinen AG

1,37 EUR
0,04 EUR 3,24 %
19.06.2019 - 10:29
13.06.2019 03:20:00

Die Kurse der Heidelberger Druckmaschinen gewinnen am Dienstag zeitweilig mehr als acht Prozent. Damit stechen die Titel positiv hervor und die Bodenbildung im Chartbild schreitet voran. Ein Ausbruch über einen Widerstand sorgt für Kauflaune - die Erholung könnte andauern. Was in den Kursen wirklich steckt, was Anleger wissen müssen und welche Strategie jetzt überzeugt. Von Manfred Ries



Ausgangssituation und Signal



Was für ein glorreicher Start in die neue Woche: Die Heidelberger Druck-Aktie springt am Dienstag im Morgenhandel um zeitweilig mehr als acht Prozent nach oben. Damit stemmen sich die Titel auf die Liste der Outperformer innerhalb des SDAX. Die Bodenbildung im Bereich um 1,25 / 1,30 Euro schreitet damit voran und ist im Tageschart deutlich zu erkennen - auf diesem Kursniveau sehen Anleger, Trader und Investoren offenbar eine interessante Einstiegsbasis.

Einem Bericht des BÖRSE ONLINE-Schwesterblatts Euro am Sonntag vom Wochenende zufolge sucht die Heidelberger Druckmaschinen AG einen strategischen Investor. Damit ergibt sich von der fundamentalen Seite aus betrachtet eine spannende Firmenstory.

Die Charts im Detail



Charttechnisch betrachtet wurde mit dem jüngsten Ausbruch über die 21-Tagelinie (grüne Kurve) und einem Sprung über den kurzfristigen Widerstand um 1,40 Euro ein Kaufsignal generiert. Dieses mündete am Dienstag in einen wahren Kaufrausch. Nun muss sich zeigen, wie nachhaltig diese Kursrallye wirklich ist. Die Tageskerze vom Dienstag (gelb markiert im Tageschart) zeugt von Gewinnmitnahmen im Bereich um 1,50 Euro. Eineinhalb Stunden nach Börseneröffnung fiel das Gewinnplus bis auf 5,9 Prozent zurück. Ein Ausbruch über die 1,50er-Linie würde für weitere Luft nach oben sorgen.

Doch Achtung: Der langfristige Trend zeigt weiterhin abwärts; hiervon zeugt der Monatschart. Jedoch besteht nun, nahe der 1,25er-Unterstützung, die berechtigte Hoffnung auf eine Gegenbewegung nach oben. Als nächster längerfristiger Widerstand (= 1. Kursziel) sollten Börsianer die 200-Tagelinie, bei aktuell 1,80 Euro verlaufend, im Auge behalten. Ein nachfolgender Ausbruch nach oben würde Freiraum bis an das bisherige Jahreshoch bei 2,13 Euro heran eröffnen. Auf der Unterseite gilt es jetzt insbesondere, das bisherige Jahrestief bei 1,25 Euro zu beachten. Dabei könnte knapp unterhalb davon der erste Stop-Losskurs einer potenziellen Long-Strategie angelegt sein.


Tageschart





Wochenchart




Monatschart





Empfehlung der Redaktion



Heidelberger Druckmaschinen AG: Ein Basiswert mit einer interessanten Firmenstory und dem Potenzial einer nachhaltigen Erholung.

Nachfolgendes Long-Produkt der Emittentin Morgan Stanley zielt auf steigende Notierungen bei den Aktien der Heidelberger Druckmaschinen AG ab. Der Hebel liegt bei aktuell 6,4 bei einer offenen Laufzeit. Würde der Kurs des Basiswertes bis an seine 200-Tagelinie (1,80 Euro) heran steigen, so würde sich mit dem nachfolgenden Long-Derivat ein Gewinn von knapp 120 Prozent einstellen. Langfristige Notierungen um 2,13 Euro - dem bisherigen Jahreshoch - würden den Preis des Derivats sogar um mehr als 220 Prozent verteuern.


Empfehlungen auf Basis charttechnischer Signale. In Einzelfällen sind Abweichungen zur fundamentalen Einschätzung möglich.


Unterstützungen und Widerstände

Chartmarken Niveau
Oberes Ziel 2 2,13
Oberes Ziel 1 1,80
Unteres Ziel 1 1,25
Unteres Ziel 2 0,92


Trading-Ideen

Trading-Idee
Basiswert HEIDELBERG.DRUCKMA.O.N.
Produktvorstellung Turbo
WKN MF94Q1
Emittent Morgan Stanley
Laufzeit endlos
Basispreis 1,22
Knock-Out-Schwelle 1,22
Hebel 6,04
Kurs in EUR 0,28

Weitere Links:


Bildquelle: Heidelberger Druckmaschinen AG

Aktien in diesem Artikel

Heidelberger Druckmaschinen AG 1,37 3,24% Heidelberger Druckmaschinen AG
Morgan Stanley 38,67 2,48% Morgan Stanley

Aktienempfehlungen zu Heidelberger Druckmaschinen AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
14.06.19 Heidelberger Druckmaschinen Hold HSBC
12.06.19 Heidelberger Druckmaschinen buy Kepler Cheuvreux
11.06.19 Heidelberger Druckmaschinen Hold Warburg Research
07.06.19 Heidelberger Druckmaschinen neutral Independent Research GmbH
06.06.19 Heidelberger Druckmaschinen buy Kepler Cheuvreux
mehr Aktienempfehlungen

Indizes in diesem Artikel

SDAX 11.153,53
0,08%

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit