QUICK CHECK

Henkel-Aktie: Talsohle wurde durchschritten - Risikobereite Anleger wagen erste Position

Henkel-Aktie: Talsohle wurde durchschritten - Risikobereite Anleger wagen erste Position
19.08.2020 06:48:00

Im zweiten Quartal erwischte es auch den Traditionskonzern Henkel. Der Umsatz fiel um rund elf Prozent. Von Jörg Lang

Besonders stark hat es die Klebstoffsparte getroffen: Der globale Marktführer in diesem Segment litt vor allem unter den Produktionsstillständen der Autoindustrie. Die Erlöse brachen um knapp ein Fünftel ein. Der operative Ertrag des Bereichs lag ebenso wie der des Kosmetikgeschäfts zur Jahreshälfte mehr als ein Drittel unter Vorjahr. Nur das Geschäft mit Reinigungsmitteln überzeugte und konnte einen leichten Zuwachs bei Umsatz und Gewinn beisteuern.

In der Summe liegt der operative Ertrag 27,5 Prozent unter Vorjahr. Erfreulich ist, dass der Konzern einen hohen freien Cashflow von mehr als 900 Millionen erzielte. Es ist wahrscheinlich, dass Henkel nun den Boden gefunden hat. Vor allem das Klebstoffgeschäft dürfte sich verbessern. Zuletzt stuften wir den Titel mit "Beobachten" ein. Risikobreite Anleger wagen eine erste Position. Die Bilanz des Konzerns ist sehr gut. Der Wert der einzelnen Bereiche dürfte deutlich über der Marktkapitalisierung liegen. BÖRSE ONLINE bevorzugt die mit deutlichem Abschlag gehandelte Stammaktie. Sie bietet eine höhere Dividendenrendite.

Unsere Empfehlung: Kaufen.


Bildquelle: BÖRSEONLINE

Aktien in diesem Artikel

Henkel KGaA Vz. 94,90 0,51% Henkel KGaA Vz.
Inhalt wird geladen
Zur aktuellen Ausgabe

Aktienempfehlungen zu Henkel KGaA Vz.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
10.06.21 Henkel vz overweight JP Morgan Chase & Co.
25.05.21 Henkel vz market-perform Bernstein Research
19.05.21 Henkel vz buy Goldman Sachs Group Inc.
10.05.21 Henkel vz buy Jefferies & Company Inc.
10.05.21 Henkel vz Equal weight Barclays Capital
mehr Aktienempfehlungen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit