AKTIE IM TEST

Hugo Boss-Aktie kurz vor dem Durchbruch? Trade für Mutige

Hugo Boss-Aktie kurz vor dem Durchbruch? Trade für Mutige

WKN: A1PHFF ISIN: DE000A1PHFF7 HUGO BOSS AG

25,22 EUR
-0,34 EUR -1,33 %
14.07.2020 - 19:36
08.06.2020 07:00:00

Die Modefirma aus Metzingen stimmt ihre Aktionäre auf eine längere Schwächephase ein: Frühestens ab dem dritten Quartal sei mit einer Erholung zu rechnen, erklärte Konzernchef Mark Langer auf der Hauptversammlung von Hugo Boss. Von Sven Parplies, Euro am Sonntag

Man müsse sich auf ein sehr schwieriges zweites Quartal einstellen. Das gelte insbesondere für das Geschäft in Europa und Amerika, das unter normalen Umständen 85 Prozent der Gesamterlöse ausmache. Dort seien weiterhin viele Läden geschlossen, die Kunden beim Einkauf sehr zurückhaltend. Langer, der sich Ende September aus dem Vorstand verabschiedet, hatte Anfang des Monats für das zweite Quartal eine Umsatzhalbierung angekündigt. Analysten kalkulieren aktuell, dass der im MDAX notierte Konzern 2020 trotz Corona-Krise operativ schwarze Zahlen schreibt, allerdings knapp 70 Prozent weniger verdient als im Vorjahr.

Aufbruch: Das Tagesgeschäft von Hugo Boss wird schwierig bleiben. Charttechnisch steht die Aktie aber kurz vor einem Durchbruch. Trade für Mutige.

Empfehlung: Kaufen
Kursziel: 33,00 Euro
Stoppkurs: 21,00 Euro


Bildquelle: Hugo Boss

Aktien in diesem Artikel

HUGO BOSS AG 25,22 -1,33% HUGO BOSS AG
Inhalt wird geladen
Zur aktuellen Ausgabe

Indizes in diesem Artikel

MDAX 26.689,70
-1,09%

Aktienempfehlungen zu HUGO BOSS AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
09.07.20 HUGO BOSS Sector Perform RBC Capital Markets
06.07.20 HUGO BOSS Neutral JP Morgan Chase & Co.
01.07.20 HUGO BOSS Hold Jefferies & Company Inc.
01.07.20 HUGO BOSS Hold Jefferies & Company Inc.
23.06.20 HUGO BOSS Halten Independent Research GmbH
mehr Aktienempfehlungen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit