INVESTORENKONFERENZ

Infineon-Aktie & Co.: Das sind die fünf Top-Favoriten der Baader Bank

Infineon-Aktie & Co.: Das sind die fünf Top-Favoriten der Baader Bank

WKN: 623100 ISIN: DE0006231004 Infineon AG

17,02 EUR
-0,84 EUR -4,70 %
23.10.2018 - 12:00
15.10.2018 03:20:00

Das Interesse an deutschen Aktien ist trotz zuletzt flauer Kursentwicklung nach wie vor groß. Das bestätigt die rekordhohe Teilnehmerzahl an der jährlichen Investmentkonferenz der Baader Bank. BÖRSE ONLINE stellt im Anschluss an die Veranstaltung fünf Titel vor, die laut den Analysten vor Ort überzeugten und als Kauf eingestuft sind. Von Jürgen Büttner



Die als familiengeführte Vollbank agierende Baader Bank veranstaltete Ende September zum siebten Mal in Folge in München die Baader Investment Conference. Auch nach Inkrafttreten von MiFID II wurde laut Angaben des Ausrichters der Teilnehmerrekord mit über 750 Investoren aus 35 Ländern und 194 börsennotierten Unternehmen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz erneut gebrochen.



Das im Vorjahr neu eingeführte Konferenzformat von vier Veranstaltungstagen und die Komplettierung der DACH-Region um präsentierende Unternehmen aus der Schweiz fand folglich viel Anklang. In über 3.000 Einzel- und Kleingruppengesprächen sowie knapp 100 Forumspräsentationen gaben die Unternehmen, darunter 24 aus dem DAX, 11 aus dem ATX und 7 aus dem SMI den zahlreichen internationalen und lokalen Investoren einen umfassenden Überblick über ihre jeweilige Unternehmensentwicklung.


Wie es von Seiten der Baader Bank nach der Konferenz hieß, präsentierten die teilnehmenden Unternehmen in Summe einen konstruktiven Ausblick für die weitere Geschäftsentwicklung. Obwohl einige Vertreter diverse Belastungsfaktoren angesprochen hätten, seien die Manager optimistisch geblieben, die jüngsten gesamtwirtschaftlichen oder unternehmensspezifischen Herausforderungen im Zeitablauf bewältigen zu können. Vor diesem Hintergrund würden sich die meisten Unternehmen auf einem guten Weg sehen für ein anhaltendes profitables Wachstum und sie hätten auch die formulierten mittelfristigen Geschäftsziele bestätigt.

Wir stellen auf den nachfolgenden Seiten fünf Aktien von Unternehmen vor, die bei der Konferenz laut den Analysten der Baader Bank einen positiven Eindruck machten und die mit einer Kaufempfehlung ausgestattet sind. Die Kursziele bei diesen Titeln bewegen sich dabei um 25 Prozent bis 38 Prozent über den aktuellen Notierungen.

Auf Seite 2: Infineon



Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6

Weitere Links:


Bildquelle: Michael Dalder/Reuters, BÖRSE ONLINE, BÖRSE ONLINE, BÖRSE ONLINE, BÖRSE ONLINE, BÖRSE ONLINE

Aktien in diesem Artikel

Accentro Real Estate AG 9,02 -5,65% Accentro Real Estate AG
All for One Steeb AG 54,00 -1,46% All for One Steeb AG
Allianz 181,84 -1,16% Allianz
Baader Bank AG 1,61 -1,83% Baader Bank AG
Infineon AG 17,02 -4,70% Infineon AG
SAP SE 92,38 -2,75% SAP SE
Vietnam Holding LtdShs 2,21 -0,45% Vietnam Holding LtdShs

Rohstoffe in diesem Artikel

Platinpreis 826,50 4,50
0,55

Aktienempfehlungen zu Infineon AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
17.10.18 Infineon Neutral BNP PARIBAS
11.10.18 Infineon kaufen Independent Research GmbH
04.10.18 Infineon buy Kepler Cheuvreux
03.10.18 Infineon overweight JP Morgan Chase & Co.
03.10.18 Infineon buy UBS AG
mehr Aktienempfehlungen

Indizes in diesem Artikel

DAX 11.314,07
-1,82%
SDAX 10.697,60
-2,35%
SMI 8.766,25
-1,12%
ATX 3.152,46
-2,17%

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit