AKTIE IM TEST

Klöckner & Co-Aktie: Digitalisiert

Klöckner & Co-Aktie: Digitalisiert
19.03.2021 18:30:45

Der Duisburger Stahlhändler Klöckner & Co hat trotz der Belastungen durch die Covid-Krise die digitale Transformation des Unternehmens weiter vorangetrieben. Von Ralf Witzler, Euro am Sonntag

Damit können nun Kosten eingespart und der Kundenservice verbessert werden. Für 2021 erwartet Klöckner entsprechend ein verbessertes operatives Ergebnis und ein positives Konzernergebnis, das eine Dividende ermöglicht. Allein für das erste Quartal geht das Unternehmen von einem operativen Ergebnis von 110 bis 130 Millionen Euro aus. Das wäre mehr als im Gesamtjahr 2020.

Der Stahlhändler hat Rückenwind durch eine signifikant gestiegene Stahlnachfrage auf einem gleichzeitig verbesserten Preisniveau. Und auch wenn sich die Marktbedingungen im Lauf des Jahres wieder normalisieren, bietet die Digitalisierung dem Konzern nach Ansicht von Marktbeobachtern deutliches Wachstumspotenzial.

Schub: Der Stahlhändler erntet die Früchte seiner Digitalisierung. Das dürfte den Aufwärtstrend der Aktie weiter stützen. Attraktiv.

Empfehlung: Kaufen
Kursziel: 11,00 Euro
Stoppkurs: 6,95 Euro

Aktien in diesem Artikel

Klöckner & Co (KlöCo) 11,74 -3,69% Klöckner & Co (KlöCo)
Inhalt wird geladen
Zur aktuellen Ausgabe

Indizes in diesem Artikel

SDAX 16.170,35 -0,24%

Aktienempfehlungen zu Klöckner & Co (KlöCo)

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
16.06.21 Klöckner & buy Jefferies & Company Inc.
09.06.21 Klöckner & buy Kepler Cheuvreux
08.06.21 Klöckner & kaufen DZ BANK
08.06.21 Klöckner & buy Jefferies & Company Inc.
07.06.21 Klöckner & Underperform Credit Suisse Group
mehr Aktienempfehlungen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit