AKTIE IM TEST

Krones-Aktie auf Fünfjahres-Tief: Gewinnwarnung belastet

Krones-Aktie auf Fünfjahres-Tief: Gewinnwarnung belastet

WKN: 633500 ISIN: DE0006335003 KRONES AG

51,05 EUR
-0,15 EUR -0,29 %
23.08.2019 - 09:41
20.07.2019 08:05:00

Der weltgrößte Hersteller von Abfüllanlagen reiht sich in die Serie der Gewinnwarnungen deutscher Unternehmen ein. Von Redaktion Euro am Sonntag

Krones teilte mit, dass die Gewinnmarge im laufenden Jahr wohl nur halb so hoch ausfalle wie geplant. Statt sechs Prozent Ebit-Marge werden es demnach nur drei Prozent. Der Umsatz soll im Geschäftsjahr immerhin um drei Prozent zulegen. Insgesamt wird der Vorsteuergewinn laut Unternehmen bei 120 Millionen Euro landen, im Vorjahr schrieben die Bayern noch 204 Millionen Plus.

Krones verkündete einen sofortigen Einstellungsstopp. Man sei von den anhaltend hohen Materialkosten überrascht worden, räumten die Neutraublinger ein, zudem sei die Nachfrage im ­Bereich Abfüll­anlagen für Plastik­flaschen, gewöhnlich ein margenstarkes Geschäft, momentan schwach. Durch den laufenden Aufbau der Produktion in Ungarn erhofft sich Krones positive Effekte ab 2020.

Einbruch: Die Aktie fiel nach der Warnung auf ein Fünfjahrestief. Wer noch investiert ist, bleibt es und beachtet den Stopp.

Empfehlung: Beobachten.
Kursziel: 62,00 Euro
Stoppkurs: 49,00 Euro

Inhalt wird geladen
Zur aktuellen Ausgabe

Weitere Links:


Bildquelle: Krones AG

Aktien in diesem Artikel

KRONES AG 51,05 -0,29% KRONES AG

Aktienempfehlungen zu KRONES AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
21.08.19 KRONES Hold Hauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
12.08.19 KRONES Halten Independent Research GmbH
29.07.19 KRONES Neutral UBS AG
29.07.19 KRONES buy HSBC
26.07.19 KRONES buy Warburg Research
mehr Aktienempfehlungen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit