PERSONALIE

Linde-Manager Eulitz führt ab November Knorr-Bremse

Linde-Manager Eulitz führt ab November Knorr-Bremse

WKN: A2DSYC ISIN: IE00BZ12WP82 Linde plc

174,80 EUR
-0,65 EUR -0,37 %
21.10.2019 - 17:50
18.09.2019 11:47:00

Der Linde-Manager Bernd Eulitz soll einem Bericht des "Manager Magazin" zufolge neuer Vorstandschef des Bremsen-Spezialisten Knorr-Bremse werden.

Der Bremsen-Spezialist Knorr-Bremse hat nach gut vier Monaten einen Nachfolger für den zurückgetretenen Vorstandschef Klaus Deller gefunden. Der Linde-Manager Bernd Eulitz übernimmt den Posten zum 1. November, wie das Münchner Unternehmen am Mittwoch mitteilte. Aufsichtsratschef Klaus Mangold würdigte den 53 Jahre alten Diplom-Ingenieur als "sehr erfahrenen Strategen mit ausgeprägter internationaler und industrieller Expertise". Eulitz hat Verfahrenstechnik studiert und ist bei dem Industriegase-Riesen seit der Fusion der Linde AG mit dem US-Rivalen Praxair im obersten Führungsgremium unter anderem für das US-Geschäft verantwortlich.

Deller, der Knorr-Bremse vor einem Jahr erfolgreich an die Börse gebracht hatte, war im April überraschend im Streit mit seinen Vorstandskollegen und mit Mehrheitsaktionär Heinz-Hermann Thiele zurückgetreten. Thiele fungiert zwar seit dem Börsengang nur noch als Ehrenvorsitzender des Aufsichtsrats, der 78-Jährige gilt im Unternehmen aber noch als sehr präsent. Mangold sagte, Eulitz habe bei Linde "Weitsicht, Führungsstärke und Teamgeist" gezeigt und solle das Unternehmen gemeinsam mit den übrigen drei Vorständen führen.

Der künftige Knorr-Bremse-Chef war 2004 zu Linde gekommen und 2015 in den Vorstand der Linde AG aufgerückt. Dort war er für das Europa-Geschäft zuständig. Seine Aufgaben bei der Linde plc soll zunächst Vorstandschef Steve Angel übernehmen.

Der Konzern hat seit der Fusion bereits mehrere deutsche Manager verloren. Erst im Mai war der Finanzvorstand der Linde AG, Sven Schneider, in gleicher Funktion zum Halbleiterkonzern Infineon gewechselt. Von den sechs verbleibenden Mitgliedern des Management Committees kommen nur noch zwei von der Münchner Linde AG: Christian Bruch, der die Anlagenbau-Sparte führt, und der Inder Sanjiv Lamba, der für das Asien-Geschäft zuständig ist.

rtr

Weitere Links:


Bildquelle: Heinz-Peter Bader/Reuters

Aktien in diesem Artikel

Infineon AG 17,00 4,19% Infineon AG
Knorr-Bremse 87,88 0,19% Knorr-Bremse
Linde plc 174,80 -0,37% Linde plc

Aktienempfehlungen zu Linde plc

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
11.10.19 Linde Underperform Bernstein Research
07.10.19 Linde buy UBS AG
04.10.19 Linde Halten Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
23.09.19 Linde Underperform Bernstein Research
17.09.19 Linde Sell Baader Bank
mehr Aktienempfehlungen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit