Wenn ich ein Aktiendepot erbe, welche Kurse sind dann für die Festsetzung der Erbschaftsteuer relevant?

Börse ONLINE: Für die Berechnung der Erbschaftsteuer ist der Wert der Papiere am Todestag des Erblassers entscheidend. Als Erbe können Sie sich auf den niedrigsten Tageskurs an einer deutschen Börse der jeweiligen Aktie berufen. Auch die Preisspanne zwischen Geld- und Briefkurs dürfen sie nutzen - und den niedrigeren Geldkurs ansetzen. Auf www.boerse-online.de können Sie für viele Aktien den für den Bewertungsstichtag maßgeblichen Kursverlauf für viele Jahre zurückverfolgen.