TECHNOLOGIE

McDonald’s übernimmt Start-up

McDonald’s übernimmt Start-up

WKN: A16140 ISIN: DE000A161408 HelloFresh

12,80 EUR
0,50 EUR 4,07 %
19.09.2019 - 19:27
28.06.2019 15:26:01

Für den Zukauf eines Pioniers im Bereich digitaler Werbeaktionen hat der Fast-Food-Konzern McDonald’s die größte Summe seit über 20 Jahren in die Hand genommen - 260 Millionen Euro.

Der Burgerbrater will mit dem israelischen Personalisierungs-Start-up Dynamic Yield seine Drive-Throughs und Selbstbedienungsautomaten authentischer machen. Die eingesetzte Technologie soll die digitale Anzeige künftig in Echtzeit verändern und an Wetter, Region sowie Kunden anpassen. Fährt der Kunde beispielsweise bei Sonnenschein vor, bekommt er künftig eher Angebote für einen McFlurrie angezeigt. Bei Regen und Kälte sollen vermehrt Angebote für eine Tasse heißen Kaffee angezeigt werden. Bislang waren auch die Digitalanzeigen immer statisch.

Seitdem im Jahr 2015 Steve Easterbrook den CEO-Posten übernommen hat, investiert McDonald’s stark in Technologie, um seine Vorreiterrolle im Fast-Food-Geschäft nicht zu verlieren. Nach der Integration von Bestellprozessen über Smartphones soll Dynamic Yield, zu dessen Kunden auch Ikea, Lacoste, Hellofresh und Saturn gehören und das bis dato über 75 Millionen Euro Investmentvolumen eingesammelt hat, den Gastroriesen nun beim technologischen Ausbau unterstützen.

Dynamic Yield, das seinen Sitz sowohl in Tel Aviv als auch in New York hat, zählt bei der Umsetzung digitaler Werbeaktionen zu den Pionieren. Das 2011 gegründete Unternehmen zapft große Datenströme an und will es (eigentlich analogen) Einzelhändlern damit ermöglichen, Kunden in der digitalen Welt zu tracken und durch Eingehen auf ihre Wünsche deren Einkaufserlebnis zu verbessern.

primeCROWD ist eines der größten Startup-Investoren-Netzwerke im DACH-Raum und umfasst über 1.000 Investoren, inklusive Inkubatoren, Acceleratoren, VC‘s und Family Offices. Das Unternehmen agiert als Schnittstelle zwischen Startups und Kapitalgebern, vermittelt Investments für Frühphasen- und Wachstumsfinanzierungen und begleitet Startups während des gesamten Investitionsprozesses und darüber hinaus. Im Gegensatz zu Crowdfunding-Plattformen finanzieren sich Startups in Form von Eigenkapitalbeteiligungen. Investoren können ihr Portfolio um eine neue Assetklasse erweitern. Seit der Gründung 2015 wurden 18 Startups mit Kapital ausgestattet und betreut sowie Investments in der Höhe von EUR 8 Mio. vermittelt. Die Finanzierungsvolumina liegen zwischen EUR 100.000 und EUR 1.500.000, wobei Anleger ab einer Summe von EUR 10.000 einsteigen können. Mitglieder haben außerdem die Möglichkeit, die Gründer der Startups und andere Investoren aus dem Netzwerk persönlich kennenzulernen. Weitere Informationen unter: www.prime-crowd.com


Bildquelle: Lucy Nicholson/Reuters

Aktien in diesem Artikel

HelloFresh 12,80 4,07% HelloFresh

Rohstoffe in diesem Artikel

Kaffeepreis 0,99 -0,02
-2,32

Aktienempfehlungen zu HelloFresh

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
07:46 HelloFresh overweight JP Morgan Chase & Co.
05.09.19 HelloFresh buy Deutsche Bank AG
27.08.19 HelloFresh overweight JP Morgan Chase & Co.
14.08.19 HelloFresh overweight Barclays Capital
14.08.19 HelloFresh overweight Barclays Capital
mehr Aktienempfehlungen

Indizes in diesem Artikel

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit