DAX 14.462 1,6%  MDAX 29.750 1,1%  Dow 33.213 1,8%  Nasdaq 12.681 3,3%  Gold 1.854 0,2%  TecDAX 3.179 2,7%  EStoxx50 3.809 1,8%  Nikkei 26.782 0,7%  Dollar 1,0735 0,0%  Öl 118,8 1,0% 
ÜBERNAHME

Megadeal: Diese beiden US-Konzerne fusionieren - das passiert am 3. April

Megadeal: Diese beiden US-Konzerne fusionieren - das passiert am 3. April
04.04.2020 05:20:00

Am 3. April 2020 übernimmt United Technologies den Rüstungskonzern Raytheon und sorgt damit für einige Bewegung an den US-Börsen. Von Matthias Fischer

Der im Dow Jones gelistete US-Mischkonzern United Technologies (ISIN: US9130171096) übernimmt den US-Rüstungskonzern Raytheon (ISIN: US7551115071). Allerdings muss sich United Technologies wegen entsprechender Auflagen dafür gleich von zwei Konzernbereichen trennen. Das Unternehmen mit Sitz in Hartford im US-Bundesstaat Connecticut wird deswegen sowohl seine Aufzugssparte Otis Worldwide (ISIN: US68902V1070) als auch die Heizungs-und Kühlsparte Carrier Global (ISIN: US14448C1045) via Spin-Off an die Börse bringen.

Wegen ihrer Größe werden die beiden Unternehmen gleich in den US-Leitindex S&P 500 aufsteigen. Mit der Übernahme wird Raytheon vom Kurszettel verschwinden und United Technologies in Raytheon Technologies (ISIN: US75513E1010) umbenannt werden. Das neue Unternehmen bleibt im Dow Jones.

Indizes in diesem Artikel

Dow Jones 31.880,24 1,98%
S&P 500 3.973,75 1,86%

Nachrichten zu Otis Worldwide Corporation Registered Shs When Issued

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
Keine Nachrichten verfügbar.

Aktienempfehlungen zu Otis Worldwide Corporation Registered Shs When Issued

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit