ANALYSE

Microsoft, Amazon und Co.: Das sind die heißesten US-Techwerte für 2019

Microsoft, Amazon und Co.: Das sind die heißesten US-Techwerte für 2019

WKN: 870747 ISIN: US5949181045 Microsoft Corp.

113,82 EUR
-0,32 EUR -0,28 %
23.05.2019 - 08:01
17.01.2019 06:10:00

Konsolidierung oder Crash? Die Meinungen in Sachen US-Börsen gehen weit auseinander. Fakt ist: Im vergangenen Dezember ist der US-Leitindex Dow Jones Industrial um bis zu 15 Prozent eingebrochen. Auch wenn der langfristige Trend weiterhin überzeugt: Die Situation an der Wall Street bleibt angespannt. Umso wichtiger ist es als Anleger derzeit, auf trendstarke Einzelwerte zu setzen. Dabei darf es auch ruhig ein wenig spekulativer zugehen. Von Manfred Ries



Bevor es zu den Einzelwerten geht, wollen wir uns zuvor aber den US-Leitindex näher betrachten: Den Dow Jones Industrial. Dieser beinhaltet die 30 größten Standardaktien aus den USA - darunter auch namhafte Tech-Werte wie Apple und Microsoft.



Dow Jones Industrial: Warten auf neue Signale



Aktuell hat sich der Dow bis an das vorläufige Ziel einer Bärenmarktrally bei 24.100 Punkten erholt. Nach einer vergleichbaren Bärenmarktrally pausierte der Index bereits im Februar 2018. Dabei erscheint eine Konsolidierung zurück in Richtung 23.300 / 23.500 wahrscheinlicher als ein sofortiger Durchmarsch nach oben - auch wenn ein finales Aufbäumen des Marktes vor einer Korrektur (etwa bis auf 24.500 Zähler) nie gänzlich ausgeschlossen werden kann.


Auf längerfristiger Sicht bewegt sich der Dow Jones in einem Aufwärtstrend. Langfristig orientierte Investoren achten auf die Indexmarken 21.600 / 20.000 Punkte als Unterstützung. Auf der Oberseite bilden die 200-Tagelinie (24.962 Punkte) sowie das Allzeithoch (26.952 Zähler) die nächsten Widerstände. Am Montag, 14. Januar 2019, schloss der Dow Jones Industrial bei 23.910 Zählern.

Der nachfolgende Monatschart zeigt den langfristigen Kursverlauf des Dow Jones Industrial. Dabei bildet jeder Balken die Indexbewegung innerhalb eines Handelsmonats ab.



Hinweis: Börse Online veröffentlicht täglich eine aktuelle Analyse zum Dow Jones-Jones-Industrial-Index unter kurz- und mittelfristiger Betrachtungsweise. Diese tägliche Analyse ist über die Startseite von www.boerse-online.de erreichbar.

Wenden wir uns nun fünf US-Tech-Giganten zu, die das Interesse von Charttechnikern auf sich ziehen:



Auf Seite 2: Apple-Aktie



Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6

Weitere Links:


Bildquelle: Mike Segar/Reuters, BÖRSE ONLINE, BÖRSE ONLINE, BÖRSE ONLINE, BÖRSE ONLINE, BÖRSE ONLINE, BÖRSE ONLINE

Aktien in diesem Artikel

Alphabet A (ex Google) 1.029,60 -0,89% Alphabet A (ex Google)
Alphabet C (ex Google) 1.021,20 -1,41% Alphabet C (ex Google)
Amazon 1.647,60 -1,46% Amazon
Apple Inc. 160,70 -2,01% Apple Inc.
Facebook Inc. 165,00 -0,59% Facebook Inc.
Microsoft Corp. 113,82 -0,28% Microsoft Corp.

Aktienempfehlungen zu Microsoft Corp.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
06.05.19 Microsoft Outperform Credit Suisse Group
25.04.19 Microsoft Outperform BMO Capital Markets
25.04.19 Microsoft buy UBS AG
25.04.19 Microsoft buy Goldman Sachs Group Inc.
25.04.19 Microsoft Outperform Credit Suisse Group
mehr Aktienempfehlungen

Indizes in diesem Artikel

Dow Jones 25.776,61
-0,39%

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit