BIOTECH

Morphosys-Aktie plus sechs Prozent - HSBC-Studie beflügelt

Morphosys-Aktie plus sechs Prozent - HSBC-Studie beflügelt

WKN: 663200 ISIN: DE0006632003 MorphoSys

97,52 EUR
-1,48 EUR -1,49 %
22.01.2021 - 09:04
07.07.2016 12:01:40

Morphosys-Aktien (MorphoSys) sind am Donnerstag um fast 6 Prozent angesprungen. Eine aktuelle Branchenstudie der Investmentbank HSBC lenkte die Aufmerksamkeit auf das große Potenzial der Gilde der Antikörperspezialisten. Analystin Julie Mead traut antikörperbasierten Wirkstoffen bis 2021 ein Marktvolumen von 123 Milliarden US-Dollar zu.

Morphosys und Ablynx sowie Genmab bildeten die Frontlinie in Europa und seien im Wandel vom reinen Anbieter der Entwicklungsplattform zum Vermarkter eigener Wirkstoffe. Die Deutschen seien dem Ziel bereits "frustrierend nahe gekommen", aber noch fehle der letzte Schritt. Sie hätten aber eine der umfangreichsten Pipelines von Wirkstoffkandidaten in der gesamten Biotechbranche. Als entscheidend für die Stimmung der Morphosys-Anleger sieht Mead eine mögliche Zulassung des Schuppenflechtemittels Guselkumab im weiteren Jahresverlauf.

Zunächst schätzt die Expertin Morphosys neutral ein und liegt mit ihrem Kursziel von 38 Euro in etwa auf aktuellem Niveau./ag/she

Aktien in diesem Artikel

Genmab A-S 356,10 0,17% Genmab A-S
HSBC Holdings plc 4,55 -2,78% HSBC Holdings plc
MorphoSys 97,52 -1,49% MorphoSys

Aktienempfehlungen zu MorphoSys

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
18.01.21 MorphoSys overweight JP Morgan Chase & Co.
08.01.21 MorphoSys Equal-Weight Morgan Stanley
04.01.21 MorphoSys overweight JP Morgan Chase & Co.
14.12.20 MorphoSys buy Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
03.12.20 MorphoSys overweight JP Morgan Chase & Co.
mehr Aktienempfehlungen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit