DAX 15.532 -0,7%  MDAX 35.283 -0,6%  Dow 34.798 0,1%  Nasdaq 15.330 0,1%  Gold 1.750 0,4%  TecDAX 3.902 -1,3%  EStoxx50 4.159 -0,9%  Nikkei 30.249 2,1%  Dollar 1,1692 -0,3%  Öl 78,0 1,0% 
KURSZIEL ANGEHOBEN

Nokia-Margen vor deutlicher Erholung - JPMorgan erhöht Kursziel kräftig

Nokia-Margen vor deutlicher Erholung - JPMorgan erhöht Kursziel kräftig

WKN: 870737 ISIN: FI0009000681 Nokia Oyj (Nokia Corp.)

4,80 EUR
0,00 EUR 0,00 %
24.09.2021 - 18:27
14.07.2021 10:36:39

Die Erholung der Aktie von Nokia seit den Tiefs im vergangen Jahr ist mit rund 130 Prozent zwar beachtlich, aber nur ein schwacher Abglanz früherer Zeiten.

Über 20 Jahre sind vergangen, seit der Wert im Zuge der TMT-Euphorie (Telekom-, Medien- und Technologiewerte) mit Kursvervielfachungen von sich Reden machte. Doch die jüngste Aufwärtsbewegung könnte sich als mehr erweisen, als es die Schwankungen innerhalb der breit angelegten Seitwärtsbewegung der vergangenen Jahre waren - zumindest wenn es nach Analyst Sandeep Deshpande von J.P. Morgan geht. Sollte sein neues Kursziel von 6,50 Euro nach zuvor 3,80 Euro Realität werden, würde Nokia höher notieren als jemals in den vergangenen fünf Jahren.

Der Analyst hält die von den Finnen in Aussicht gestellte Erhöhung der Jahresziele für den Startschuss einer verbesserten Margenentwicklung. Nokia könnte in den kommenden Jahren zum schwedischen Wettbewerber Ericsson aufschließen und im Netzwerkgeschäft eine Bruttomarge von 40 Prozent erreichen. Im besten Fall könne die Marge bis 2024 sogar auf 44 Prozent klettern. Daraus errechnet der Analyst einen Wert je Aktie von sechs bis 8,40 Euro.

Deshpande geht davon aus, dass sich die verbesserten mittelfristigen Aussichten in den kommenden zwölf Monaten im Kurs von Nokia niederschlagen werden. Anlegern rät er daher, sich nun entsprechend zu positionieren. Das kommt auch in der neuen Einstufung zum Ausdruck: Der Analyst hat die Aktie von "Neutral" auf "Overweight" angehoben.

Gemäß der Einstufung "Overweight" geht JPMorgan davon aus, dass sich die Aktie in den kommenden sechs bis zwölf Monaten besser als der jeweilige Sektor entwickeln wird.

dpa-AFX

Aktien in diesem Artikel

Ericsson (Telefon AB L.M.Ericsson) (B) 9,94 3,42% Ericsson (Telefon AB L.M.Ericsson) (B)
JPMorgan Chase & Co. 139,14 2,31% JPMorgan Chase & Co.
Nokia Oyj (Nokia Corp.) 4,80 0,00% Nokia Oyj (Nokia Corp.)

Aktienempfehlungen zu Nokia Oyj (Nokia Corp.)

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
14.09.21 Nokia Buy Goldman Sachs Group Inc.
07.09.21 Nokia Kaufen Norddeutsche Landesbank (Nord/LB)
07.09.21 Nokia Neutral Credit Suisse Group
30.07.21 Nokia Overweight JP Morgan Chase & Co.
30.07.21 Nokia Equal Weight Barclays Capital
mehr Aktienempfehlungen

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit