QUICK-CHECK

Nordex-Aktie: Pflichtangebot unter Wert - deshalb könnte der Kurs nach oben zeigen

Nordex-Aktie: Pflichtangebot unter Wert - deshalb könnte der Kurs nach oben zeigen

WKN: A2AFKW ISIN: LU1377527517 Senvion S.A.

0,27 EUR
0,04 EUR 14,83 %
08.03.2021 - 13:28
23.10.2019 12:05:00

Der Infrastrukturkonzern Acciona wird ein Übernahmeangebot für den Wind­energieanlagen-Hersteller Nordex abgegeben. Von Jörg Lang

Nach deutschem Übernahmerecht ist das verpflichtend, nachdem Acciona seinen Anteil über eine Kapitalerhöhung unter Ausschluss des Bezugsrechts auf über 30 Prozent (aktuell 36,3 Prozent) ausgebaut hat. Allerdings werden die Spanier nur 10,32 Euro bieten, den Mindestkurs nach Übernahmerecht. Das zeigt ganz klar, dass der Großaktionär nicht auf 100 Prozent aus ist, sondern ihm vor allem daran gelegen ist, das Kapital zu stärken.

Nach der Pleite von Wettbewerber Senvion hat sich die Konsolidierung der Branche beschleunigt. Eine gute Kapitaldecke ist da hilfreich. Nordex bietet seine Turbinen der Delta4000-Plattform in fünf Varianten an. Der Auftragsbestand beläuft sich auf mehr als sieben Milliarden Euro, mehr als das Zweifache des für 2019 erwarteten Umsatzes. Mit dem Marktwachstum der Plattform wird sich auch die Profitabilität verbessern. Aktuell leidet Nordex noch unter nicht kostendeckenden Altaufträgen. 2020 rechnen Analysten allerdings mit einem Gewinnsprung auf allen Ebenen. Der Aktienkurs könnte dem folgen.



Unsere Empfehlung: Kaufen.


Bildquelle: BÖRSE ONLINE

Aktien in diesem Artikel

Acciona S.A. 123,90 -1,90% Acciona S.A.
Nordex AG 19,74 0,10% Nordex AG
Senvion S.A. 0,27 14,83% Senvion S.A.
Inhalt wird geladen
Zur aktuellen Ausgabe

Aktienempfehlungen zu Senvion S.A.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell

Nachrichten

  • Nachrichten zu Aktien
  • Alle Nachrichten
pagehit